30.03.2003 – Kategorie: Hardware & IT

Kostenlose Optimierungssoftware für LS-DYNA

Für LS-DYNA-Anwender gibt es eine kostenlose Lizenzierung des Optimierungsprogramms LS-OPT. Das Programm löst stark nichtlineare Optimierungsprobleme und ist für die Anwendung in Verbindung mit LS-DYNA geeignet. LS-OPT arbeitet auf der Basis einer speziellen Response Surface Methode und zusätzlich mit stochastischen Verfahren zur Beurteilung der Robustheit von FE-Modellen und zur Darstellung von Abhängigkeiten zwischen Optimierungsvariablen und Zielgrößen. Das Programm kann beispielsweise zur Gewichtseinsparung von Bauteilen eingesetzt werden. Sowohl die Gestalt eines massiven Bauteils als auch die Verteilung von Blechstärken bei dünnwandigen Strukturen können so verändert werden, dass bei gleich-bleibender Festigkeit der Bauteile wesentliche Gewichtsreduktionen erzielt werden. Die Firma DaimlerChrysler AG konnte beispielsweise für einen Fahrzeuglängsträger das Verhältnis zwischen Energieaufnahme zu Masse durch den Einsatz von LS-OPT um annähernd 50 % erhöhen.

Ein weiteres Anwendungsgebiet ist der automatische Abgleich von Berechnungsmodellen mit Versuchsdaten. Dem Berechnungsingenieur steht hierfür eine anwenderfreundliche, graphische Benutzeroberfläche zur Verfügung. Neben LS-DYNA, das als Solver in LS-OPT integriert ist, können weitere FEM-Programme wie z. B. NASTRAN, PERMAS oder MADYMO mit LS-OPT gekoppelt werden. So können verschiedene mechanische Beanspruchungen, die auf das Bauteil wirken, simuliert und in der Optimierung berücksichtigt werden.


Teilen Sie die Meldung „Kostenlose Optimierungssoftware für LS-DYNA“ mit Ihren Kontakten:

Zugehörige Themen:

Business Analytics (BA), Simulation

Scroll to Top