Kostenlos: Autodesk Express Viewer 4

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Kostenlos: Autodesk Express Viewer 4

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die neue Version des Autodesk Express Viewers ist ab sofort über www.autodesk.de/expressviewer als Download erhältlich. Mit dem kostenlosen Programm können alle Mitglieder eines Projektteams aus dem Bereich Konstruktion, Fertigung, Architektur- und Bauwesen sowie Geoinformationssysteme DWF-Dokumente ansehen, austauschen, bearbeiten und drucken.

Die Anwendung ermöglicht laut Autodesk eine rasche und effiziente Bereitstellung von Konstruktionsdaten für alle Projektbeteiligte. Dafür muss keine AutoCAD Version installiert sein. Autodesk Express Viewer 4 bietet in der neuen Version einfachere Navigation, erweiterte Markup-Funktionen sowie vereinfachten Zugriff auf Objekteigenschaften.

Einfachere Navigation

– Anzeige von Miniaturansichten der Blätter im Navigations-Fensterausschnitt der aktuellen Zeichnung mit schnellem Wechsel zu anderen Blättern und der Anzeige von Lesezeichen in der Zeichnung
– Hyperlinks ermöglichen Verknüpfungen mit Informationen im Internet

Anzeige von Eigenschaften

– Anzeige von Eigenschaften des aktuellen Zeichnungsblatts sowie ausgewählter Objekte im neuen Eigenschafts-Fensterausschnitt – Darstellung der Detaildaten für alle Zeichnungsblätter der DWF-Datei, u.a. Ersteller und Erstellungsdatum eines Dokuments.

Erweiterte Funktionen für die Anzeige von Anmerkungen

– Weiterleitung digitaler Planungs- und Konstruktionsdateien im DWF-Format sowie Anzeige von Anmerkungen für verbesserte Prüf- und Abstimmungsprozesse sowie Vergleichen von Entwürfen mittels Anmerkungen.

Der kostenlose Autodesk Express Viewer 4 steht ab sofort in der deutschen Version unter www.autodesk.de/expressviewer
zum Download bereit. (to)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Ein komplettes Fahrrad im 3D-Druck herzustellen, übersteigt die Bauraumgrenzen der derzeitigen Lasersinter-Stationen – Hersteller wie Canyon Bicycles setzen deshalb auf die Zusammenarbeit mit dem Prototyping- und Fertigungsspezialisten Kegelmann Technik, der das Manko der Anlagen mit Erfahrung ausgleicht.  von Stephan Kegelmann

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Software-Plattform für die Messtechnik

GOM Inspect Suite

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.