Kostenkalkulation im CAD-System

Die CAD-begleitende Kalkulations-Software FACTON wird in das PLM-Portfolio von EDS integriert. EDS PLM Solutions, Köln, und die UNIT GmbH, Dresden, haben eine Zusammenarbeit im Vertrieb der von UNIT entwickelten Software FACTON vereinbart. Die Kooperation sieht außerdem vor, dass FACTON, die erste am Markt verfügbare durchgängige Lösung für die CAD-integrierte Kostenkalkulation (Digital Cost Mockup), in das Lösungsportfolio von EDS PLM Solutions eingebunden wird.

Die UNIT GmbH entwickelt mit FACTON eine wissensbasierte Softwarelösung, mit der die Herstellungskosten eines Produktes prozessdurchgängig prognostiziert, kontrolliert und bereits im Konstruktionsprozess optimiert werden können. Die Lösung simuliert die Kosten künftiger Fertigungsprodukte (Digital Cost Mockup) – unter anderem über Kopplungen an das jeweilige CAD- und ERP-System.

EDS PLM Solutions erweitert mit FACTON sein Portfolio um eine von Kunden und Interessenten immer häufiger geforderte Funktionalität für die Vorkalkulation. Durch die Zusammenarbeit wird die entwicklungsbegleitende Kalkulation standardisiert und die Anwendung durch eine einheitliche Benutzerschnittstelle vereinfacht. Anwender beurteilen nun bereits während der Produktdefinition die zu erwartenden Kosten für Alternativen der Produktgestaltung realistisch.

Zur Verbreitung der Lösung planen EDS PLM Solutions und UNIT den gemeinsamen Auftritt bei Veranstaltungen, auf Messen und in Kundenprojekten. Zur technischen Umsetzung der Vereinbarung werden die Entwicklungsabteilungen beider Unternehmen die erforderlichen Schnittstellen definieren, standardisieren und zertifizieren sowie Möglichkeiten einer vollen Integration untersuchen.

Kunden, die bereits Lösungen beider Unternehmen einsetzen, erwarten durch die Integration eine weitere Optimierung ihrer Entwicklungsprozesse.

Weitere Informationen unter www.plm-solutions.de und unter www.facton.de


Teilen Sie die Meldung „Kostenkalkulation im CAD-System“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top