sponsored

Internet of Manufacturing Germany Konferenz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
iom_de_banner_300_x_250

6. – 8. Februar 2018, Westin Grand, München, Deutschland

Geschäftsvorteile und Kapitalrendite werden jetzt Wirklichkeit in der IIoT-Branche. In diesem Sinne freuen wir uns darauf, zum dritten Mal die industrieführende alljährliche Internet of Manufacturing Germany Konferenz und Messe zu Ihnen bringen zu können, die demonstriert, wie IoT-Technologien Produktivität und Profit über den ganzen Sektor hinweg erhöhen.

Der Event dieses Jahr wird vom Diplomatic Council unterstützt und hat zum Ziel, Besucher mit einem Plan zur erfolgreichen Adoption von IoT auszustatten, der unter anderem ausschlaggebende Themen wie Security, Lösungen zur Umsetzung, Training und organisatorische Maßnahmen, die Etablierung von agilen Businessmodellen und Smart Manufacturing anspricht.

Lernen Sie von 40+ Industrie 4.0 Pionieren wie:

  • Hang Nguyen, Secretary General, United Nations
  • Guido Jouret, CDO, ABB
  • Malte Manke, CIO, KraussMaffei
  • Holger Pietzsch, Head of Marketing and IoT, Caterpillar
  • Richard Allbert, Director-Smart Manufacturing, Pirelli
  • Axel Schmidt, Director Manufacturing Engineering, Sennheiser
  • Otto Schell, Board Member, IoT, DSAG
  • Jesper Touboel, Vice-President, Lego

Ausschlaggebende Themen werden angesprochen:

  • Intelligente Business-Planung für IoT-Projekte
  • Was möglich ist
  • Wie Sie erfolgreich von der Pilotierungsphase zur flächendeckenden Nutzung von IoT umsatteln
  • Entdecken Sie, wie IoT Ihnen helfen kann, sich von einem produktzentrierten Modell zu einem Servicemodell zu entwickeln
  • Wie Sie IoT mit guter Cyber-Security Wirklichkeit werden lassen
  • Wie Sie Angestellte mit dem notwendigen Werkzeug zur Adoption von IoT ausrüsten

MELDEN SIE SICH AN UND MACHEN SIE 2018 IHR IIOT PROJEKT ZUR REALITÄT

KOSTENLOS für alle teilnehmenden Produktionsunternehmen. Melden Sie sich hier für Ihr kostenloses Ticket an.

ANDERE ANMELDEOPTIONEN HIER

FÜR MEHR INFORMATIONEN KONTAKTIEREN SIE LOUISET@IOB-MEDIA.COM ODER KLICKEN SIE HIER.

 

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Einen neuartigen modularen Supercomputer schaffen, der auf die Komplexität moderner Simulationscodes und das wachsende Aufgabenspektrum von Rechenzentren zugeschnitten ist. Das ist das Ziel des EU-Projekts DEEP-EST, das am 1. Juli 2017 startete. Bis 2020 soll ein Prototyp entstehen, der nach dem Baukastenprinzip unterschiedliche Rechenmodule kombiniert.

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Kindgerechte Orthesen dank 3D-Druck & Simulation

ANDIAMO GARANTIERT PERFEKTEN SITZ MIT ALTAIR HYPERWORKS

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.