Innovationspreis von Dassault Systèmes

Mittelständische Firmen können sich ab sofort für den ersten Innovationspreis der Dassault Systèmes AG, deutsche Tochter des Anbieters für Product Lifecycle Management (PLM), bewerben. Der Wettbewerb ist offen für junge, mittelständische Firmen mit bis zu 100 Mitarbeitern, die sich mit innovativen Produktideen präsentieren und diese in den nächsten zwei Jahren zur Marktreife entwickeln wollen. Als Preise beim Innovationspreis von Dassault Systèmes werden drei komplette V5 PLM Lösungen für jeweils drei Benutzer vergeben. Die erforderliche Hardware-Austattung bestehend aus IBM IntelliStations wird von IBM Deutschland gesponsert, Schulungen und begleitender Services erfolgen durch das Dassault Systèmes Kompetenzzentrum sowie die Business Partner CENIT AG Systemhaus und Transcat PLM.

Ziel des Wettbewerbs ist es, Unternehmen die industrielle Umsetzung einer innovativen Produktidee zu ermöglichen und sie dabei mit den Werkzeugen von Dassault Systèmes und IBM zu unterstützen.

Teilnahmeschluss für den „Dassault Systèmes Innovationspreis für junge innovative Unternehmen“ ist der 27. Oktober 2006. Der Wettbewerb findet im Rahmen der Aktion


Teilen Sie die Meldung „Innovationspreis von Dassault Systèmes“ mit Ihren Kontakten:

Zugehörige Themen:

Hardware, Manufacturing Execution System (MES), Marketing & Vertrieb, PDM | PLM, Training & Service

Scroll to Top