Innovationsmotor Elektronik

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Innovationsmotor Elektronik

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Am 6. und 7. Oktober 2005 findet in Baden-Baden der internationaler Kongress „Elektronik im Kraftfahrzeug“ statt. Am 6. und 7. Oktober 2005 findet unter der Schirmherrschaft der VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik im Kongresshaus Baden-Baden die zentrale internationale Tagung „Elektronik im Kraftfahrzeug“ statt. Ein neuer Themenschwerpunkt sind Hybrid- sowie Start- und Stop-Systeme, denn die Elektronik im Fahrzeug trägt mittlerweile stark dazu bei, Energie einzusparen und Umweltbelastungen zu reduzieren. Veranstaltet wird die Tagung vom VDI-Wissensforum.

Auf der Tagung zeigen Referenten namhafter Unternehmen, Hochschulen, Fachhochschulen und Universitäten zukunftsweisende Entwicklungen auf wie etwa zur digitalen Mobilität, Fahrerassistenz, zum Insassen- und Fußgängerschutz, sowie dem Fahrerumfeld. Der VDI-Kongress beinhaltet aber auch Themen der zukünftigen Systemarchitektur. Qualität und Prozessreife, Entwicklungsmethodik für sicherheitskritische Anwendungen sowie Wartung und Diagnose von elektronischen Systemen im Automobil besitzen einen immer höheren Stellenwert und werden deshalb ausführlich behandelt. Die Thematik „Hardware Innovationen und Trends“ rundet das Programm ab. „Elektronik ist eine wichtige Säule für die Innovationskraft der deutschen Automobilindustrie“, sagt der Programmausschussvorsitzende Dr. Wolfgang Runge. Um dies hervorzuheben werden zur Förderung des technischen Nachwuchses drei Jungvortragende mit dem Preis „Autoelektronik Excellence

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Das Internet of Things (IoT) wird massive Auswirkungen auf Geschäftsmodelle und Wettbewerbsfähigkeit haben, erklärt eco – Verband der Internetwirtschaft e. V. unter Verweis auf eine aktuelle Verbandsumfrage unter rund 30 mittelständischen Unternehmen in Deutschland. 55 Prozent sind der Überzeugung, dass IoT den Geschwindigkeitsfaktor im Geschäftsleben stärken wird. „Nicht die Besten, sondern die Schnellsten werden sich am Markt durchsetzen“, erklärt Dr. Bettina Horster, Vorstand VIVAI AG und Direktorin Mobile im eco Verband.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Flexibles Arbeiten auch für spezialisierte Poweruser

Workstations für mobile Mitarbeiter und HomeOffice

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.