16.01.2008 – Kategorie: Hardware & IT, Marketing

Industrielles Datenmanagement

EVO Informationssysteme GmbH gibt das neue Release 1.08 des Dokumentenmanagement-Systems für Industrieunternehmen – CAMback enterprise – frei. Ein Schwerpunktthema des neuen Release ist die rationelle Dokumentablage beliebiger Dateiformate. Beispielsweise können gleichzeitig mehrere Dateien eines E-Mail Anhangs zu einem Projekt abgelegt und archiviert werden. Das Auffinden von elektronischem Schriftverkehr in Projektteams wird dadurch deutlich erleichtert.

In besonderer Weise wurde das universelle Datenmanagement-System zur konsequenten Bündelung von Mitarbeiterwissen und Know-How ausgebaut. Dazu wurden die Möglichkeiten der Dokumentklassifizierung erweitert. Hierzu kann der Anwender für jeden Dokumenttyp individuelle Dokumentfelder festlegen. Zeitaufwändige Suche nach Dateien und Dateivergleiche gehören somit der Vergangenheit an.

Die Software ist in nahezu jeder Sprache lieferbar und verbessert somit den Informations- und Datenaustausch zwischen Standorten von Firmengruppen und Konzernen. Zur Steuerung des Datenflusses besteht zusätzlich die Möglichkeit Zugriffbeschränkungen auf Struktur- oder Dokumentebene einzurichten.

Im Laufe des ersten Quartals 2008 werden alle Kunden mittels Fernwartung auf die neueste Softwareversion umgestellt. (rt)

Weitere Informationen finden Sie unter www.evo-solutions.com


Teilen Sie die Meldung „Industrielles Datenmanagement“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top