IAA PKW: ebm zeigt Lösungen für die Automobilindustrie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Auf der IAA zeigt ebm-papst beispielsweise eine neue Orbitalpumpe, die das Additiv AdBlue für die Abgasnachbehandlung in den Katalysator pumpt.
IAA 2019: Neue Addblue-Pumpe von ebm pabstQuelle: ebm pabst

Auf der internationalen Messe IAA Pkw in Frankfurt im September 2019 zeigt Automobilzulieferer ebm-papst luft- und antriebstechnische Lösungen , wie Pumpen für AdBlue-Additive und Lüfter für Sitzklimatisierung.

Die Entwicklung neuer Pkw stellt spezielle Anforderungen an Komponentenzulieferer wie ebm-papst. Seit vielen Jahren sorgt ebm papst mit innovativen Luft- und Antriebslösungen dafür, die unterschiedlichsten Flüssigkeiten sowie Luft und Gase innerhalb eines Fahrzeuges zu fördern.

Orbitalpumpe für Abgasnachbehandlung

Auf der IAA zeigt ebm-papst u. a. die Neuheit Orbitalpumpe. Mit ihrer Hilfe wird das Additiv AdBlue für die Abgasnachbehandlung aus einem Tank zu einer Düse im Katalysator gepumpt. Wird das Fahrzeug abgestellt, saugt die Pumpe die Flüssigkeit zurück in den dafür vorgesehenen Tank. So sorgt die Pumpe dafür, dass kein AdBlue in der Leitung verbleibt. Die verbleibende Restflüssigkeit würde bei Temperaturen unterhalb von -7 °C fest und damit die Leitung blockieren. Die Orbitalpumpe ist drehzahlregelbar, einfriersicher und besitzt eine spezielle Kommunikationsschnittstelle für die Vernetzung im Auto.

Sitzkomfort dank Klimatisierung

Für die aktive Sitzklimatisierung kommen spezielle Radial- und Axialkompaktlüfter zum Einsatz. Sie saugen die kühlere Luft unter dem Sitz an und verteilen die Luft gleichmäßig über die Sitzfläche. Dadurch nimmt die Transpirationsfeuchte ab und der Sitzkomfort vor allem bei längeren Fahrten steigt, auch ermüdungsfreies Fahren wird damit einfacher.

Vielseitige Lösungen

Lösungen von ebm-papst im Pkw sind äußerst vielseitig. Die EC Antriebe kommen z. B. als Ölpumpenantrieb für Automatik-Getriebe, als Lenkhilfemotoren, Kupplungsaktuatoren und in Hinterachslenkungen zum Einsatz. Außerdem werden Lüfter für komplexe Anforderungen in der Elektronikkühlung angeboten.

Verkürzte Ausstellungsdauer für Zulieferer

ebm-papst nutzt die verkürzte Austellungsdauer für Zulieferer vom 10.-13. September, somit endet der Messeauftritt von ebm-papst auf der IAA 2019 am 13. September.

Mehr aus dem Bereich Automotive: https://www.digital-engineering-magazin.de/ki-faehiger-supercomputer-fuer-automotive-anwendungen/

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Top Jobs

Keine Top-Jobs gefunden

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Mit Continuous Integration Engineering-Kosten reduzieren

Turbo für die Software-Entwicklung

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.