Human Solutions und RTT schließen Kooperationsvertrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Human Solutions und RTT schließen Kooperationsvertrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die Human Solutions GmbH und die Realtime Technology (RTT) AG haben einen Kooperationsvertrag für die Integration von Ramsis in die High-End-Visualisierungssoftware RTT DeltaGen geschlossen. Ziel des Vertrages ist es, zukünftig Ergonomie- und Arbeitsplatzanalysen sowie Produkt- präsentationen für Autos und Flugzeuge virtuell durchzuführen.

Darüber hinaus soll Ramsis in RTT DeltaGen auch in weiteren Bereichen des virtuellen Prototyping eingesetzt werden. "Im Zeitalter der Globalisierung ist die Reduktion von Produktentwicklungszeiten und -kosten ein wichtiger Punkt in der Fahrzeug- und Flugzeugindustrie. VR-Systeme bieten hier noch viel Potenzial, denn Fehler und somit teuere Prototypentwicklungen können mithilfe von VR-Systemen drastisch reduziert werden. Mit Ramsis in RTT DeltaGen wollen wir ‚Virtual Reality‘ um eine realistische Darstellung des Menschen erweitern und Bewegungsanalysen realitätsgetreu wiedergeben", so Andreas Seidl, Geschäftsführer der Human Solutions GmbH.

RTT entwickelt 3D-Visualisierungen für die Bereiche Design, Entwicklung, Marketing und Sales und verfügt mit RTT DeltaGen über eine Software, die eine realistische Darstellung im Einsatzbereich der Ergonomieanalyse bietet. "Die Kooperation mit Human Solutions sehen wir als strategisch wichtige Weiterentwicklung unseres Produktsortiments um noch besser die Bedürfnisse unserer Kunden abzudecken", kommentiert Ludwig A. Fuchs, Mitgründer und Vorstandsmitglied der RTT AG, den Kooperationsvertrag. Ramsis als RTT DeltaGen-Modul wird zukünftig über RTT vertrieben und setzt eine entsprechende Ramsis-Lizenz voraus. Mehr unter http://www.rtt.ag

 

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Altair hat seine Geschäftsbeziehung mit Oracle erweitert, um on-demand über die Oracle Cloud-Infrastruktur numerische Strömungsberechnungen (CFD) anzubieten. Dadurch lassen sich Simulationen der Außenaerodynamik sowie andere komplexe Strömungssimulationen beschleunigen. Mit diesem neuen, auf GPU-Technologie basierenden Angebot steht eine skalierbare Lösung zu tragbaren Kosten bereit.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Software-Plattform für die Messtechnik

GOM Inspect Suite

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.