15.06.2008 – Kategorie: Hardware & IT, Management

HP: Mit energieeffizienten Lösungen Kosten senken

Ökologie und Ökonomie – kein Widerspruch. Den Beweis wollen HP und Intel gemeinsam bei den HP Days 2008 antreten. Die Roadshow steht unter dem Motto „Green CommITment – ökologisch handeln – ökonomisch profitieren“ und soll Unternehmen aufzeigen, wie sie mit Lösungen von HP nicht nur ihren Geschäftserfolg steigern können, sondern gleichzeitig auch den ökologischen Anforderungen gerecht werden.

In Vorträgen erfahren die Besucher Details zu neuen Technologien sowie den betriebswirtschaftlichen und ökologischen Aspekten des Produkt-, Service- und Lösungs-Portfolios – vom Drucker über Client-Lösungen bis hin zu Server, Storage, Software und Services.

Im Fokus stehen dabei Themen wie Green Storage, Smart Printing Services, energieeffiziente Multifunktionsdrucker und Workstations, Flexibilität durch Blade PC-Lösungen und HP Utility Sourcing Services. In einem Vortrag der EnBW wird "Der Energiemarkt aus Sicht eines Energieversorgers" dargestellt. Ergänzt werden die Vorträge durch eine Produkt-Ausstellung.

Die Besucher können sich an jedem Veranstaltungsort um ein kostenloses eintägiges Thermal Assessment für ihr Rechenzentrum bewerben. Dabei nehmen Experten bestehende IT-Infrastrukturen unter die Lupe und zeigen Einsparmöglichkeiten auf.

Die Roadshow macht an folgenden Stationen Halt:

26. 08. 2008 in Köln (Maritim Hotel)

02. 09. 2008 in Berlin (Hotel Estrel)

16. 09. 2008 in München (MOC)

23. 09. 2008 in Ludwigsburg (Forum am Schloßpark)

30. 09. 2008 in Mainz (CCM Main/Rheingoldhalle)

Weitere Informationen sowie eine detaillierte Veranstaltungsagenda finden Interessierte unter: www.hp.com/de/hpdays2008. Dort können sie sich auch zu den HP Days 2008 anmelden.

 


Teilen Sie die Meldung „HP: Mit energieeffizienten Lösungen Kosten senken“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top