High-Performance-Computing: Huawei und Altair arbeiten zusammen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

High-Performance-Computing: Huawei und Altair arbeiten zusammen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Huawei und Altair haben auf der Cebit 2017 in Hannover eine Absichtserklärung unterzeichnet und damit den Beginn einer Kooperation im Bereich High-Performance-Computing (HPC) und Cloud-Lösungen markiert. Die beiden Unternehmen wollen bei der Entwicklung industrieller Cloud-Simulationslösungen für ihre Kunden zusammenarbeiten.

ceremony_huawei_altair

Huawei und Altair haben auf der Cebit 2017 in Hannover eine Absichtserklärung unterzeichnet und damit den Beginn einer Kooperation im Bereich High-Performance-Computing (HPC) und Cloud-Lösungen markiert. Die beiden Unternehmen wollen bei der Entwicklung industrieller Cloud-Simulationslösungen für ihre Kunden zusammenarbeiten.

Gemäß den Vereinbarungen der Kooperation werden sie ein gemeinsames Testzentrum in Huaweis OpenLab Einrichtung in München errichten, in dem Optimierungstests für Soft- und Hardware auf Basis von Altairs PBS Works und Huaweis HPC und Cloud-Plattformen durchgeführt werden können. Durch den Vorteil der hohen Leistung und Zuverlässigkeit von Huaweis Plattformen werden die gemeinsamen Tests den Kunden dabei helfen, den Aufwand für Softwareintegration und Leistungsverifizierung deutlich zu senken und die Entwicklung sowie das Management industrieller Cloud-Simulationsplattformen zu vereinfachen. Altair PBS Works ist eine führende HPC Workload Management Suite, die umfassende, zuverlässige HPC Ressourcen-Management- sowie richtlinienbasierte Scheduling-Lösungen bietet.

Digitale Transformation verändert alles

„Die digitale Transformation bringt revolutionäre Veränderungen für die Fertigungsindustrie mit sich, insbesondere für die Automobilindustrie. Eine industrielle Cloud-Simulationsplattform kann technische Simulationen beschleunigen und es lokalen und weiter entfernt tätigen F&E Mitarbeitern ermöglichen, simultan an Produktentwicklungen zu arbeiten, die neuesten Technologien und Konstruktionsmöglichkeiten einzusetzen und sich so einen Vorteil im Markt zu verschaffen.

Die Huawei-Altair Kooperation wird sich der Entwicklung hocheffizienter, hoch-performanter industrieller Cloud-Simulationslösungen widmen und dabei Altairs PBS Works Softwaresuite nutzen“, sagte Yu Dong, President of Industry Marketing & Solution Dept of Enterprise BG, Huawei. „Im Sinne von Offenheit, Zusammenarbeit und gegenseitigem Nutzen kooperiert Huawei mit internationalen Partnern und bietet seinen Kunden so innovative Lösungen für die Fertigungsindustrie und verhilft ihnen zu wirtschaftlichem Erfolg.“

Altair-Huawei Unterzeichnungs-Zeremonie

„Wir freuen uns über diese Kooperation mit Huawei“, sagte Dr. Detlef Schneider, Senior Vice President EMEA bei Altair. „Durch die Kombination unserer HPC Technologien, Altairs marktführender HPC Workload Management Suite PBS Works und Huaweis HPC und Cloud Plattformen, können wir unseren Kunden in der Fertigungsindustrie noch mehr wertvolle HPC und Cloud-Anwendungen zur Verfügung stellen. Diese kombinierte Lösung wird den Aufwand bei der Integration von Software deutlich senken und die Entwicklung und das Management industrieller Cloud-Simulationsplattformen vereinfachen.“

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Auf der Fachmesse und Konferenz embedded world Exhibition&Conference (24. bis 26. Februar) finden Fachbesucher Informationen zu den aktuellen Trends aus dem Bereich der Embedded-Systems. Etwa auf den Sonderflächen M2M (Machine-to-Machine-Kommunikation) Area und electronic displays Area sowie am Gemeinschaftsstand junger innovativer Unternehmen. Auch die 2015-er Ausgabe strebt nach neuen Rekorden.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: KI-EINSATZ: Von der Theorie zur Praxis

Künstliche Intelligenz VON SIEMENS IM INDUSTRIELLEN UMFELD

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.