29.06.2003 – Kategorie: Hardware & IT, Management

Hewlett-Packard und SAP

Mit einer gemeinsamen Mittelstandsinitiative intensivieren SAP und Hewlett-Packard (HP) ihre langjährige erfolgreiche Partnerschaft im Mittelstandsgeschäft. Sie stellt einen wichtigen Baustein im heute von HP angekündigten erweiterten Mittelstandsprogramm dar. Die erweiterte Initiative, die die bisherigen Aktivitäten im Bereich mySAP All-in-one nun mit SAP Business One bündelt, trägt das Leitmotto „SAP + HP = Erfolg ist käuflich“. Zwei Ziele verfolgt die beiden Unternehmen mit dieser Initiative: einerseits mittelständischen Unternehmen bedarfsgerechte, attraktive und zukunftssichere IT-Komplettlösungen für ihre Belange bereitzustellen, andererseits die sehr guten Marktpositionen von HP und SAP im gesamten Mittelstandsmarkt weiter zielorientiert auszubauen.

Kernpunkte des gemeinsamen Vorgehens sind eine erarbeitete Go-to-Market-Strategie sowie Komplettlösungsangebote beider Anbieter auf Basis diverser Infrastrukturelemente. Die Aktivitäten erstrecken sich auf die beiden SAP-Mittelstandsproduktlinien mySAP All-in-One, Branchenlösungen für komplexere mittelständische Erfordernisse, und SAP Business One als integrierte Standard-Softwarelösung für kleine und mittlere Unternehmen.

Um die Marktdurchdringung mit kombinierten SAP-HP-Mittelstandslösungen nachhaltig zu erhöhen, werden nicht nur die Ressourcen gebündelt, sondern fortlaufend das Partnernetzwerk integriert und optimiert. Dabei werden die SAP-HP-Partner die Lösungen direkt bei Kunden vor Ort vertreiben und implementieren. Damit werden die gemeinsamen Partner in die Mittelstandsinitiative einbezogen sowie durch eine ganze Reihe von flankierenden Marketingmaßnahmen unterstützt. Die HP-SAP Initiative für SAP Business One beinhaltet beispielsweise ein interessantes Leasingangebot, das die SAP Business One Lizenz, den HP Server und die begleitenden Services zu 157,20 Euro pro Monat und User umfasst (Leasingpreis gültig bis 30.7.03).

Im mySAP All-in-One-Bereich deckt das Netzwerk von ausgewählten Partnern alle relevanten Branchen mit maßgeschneiderten Mittelstandslösungen, aber auch alle Regionen hierzu Lande ab. Im SAP Business One-Umfeld startet die Initiative schon kurz nach Bekanntgabe mit 15 Partnern, die ebenfalls flächendeckend und themenfokussiert im gesamten Bundesgebiet tätig sind. Die Ausdehnung des Partnernetzwerkes wird zügig fortgeführt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.hp.com/de


Teilen Sie die Meldung „Hewlett-Packard und SAP“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top