sponsored

Großformatdruck: High-End-CAD im Low-Budget-Segment

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
sponsored

Großformatdruck: High-End-CAD im Low-Budget-Segment

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
High-End-CAD im Low-Budget-Segment: Der imagePROGRAF TA-20 von Canon steht für vollwertigen Großformatdruck, preiswert, hochgradig mobil, sicher und effizient.
Großformatdruck für Einsteiger

Quelle: Canon

Aktuell zeigt sich, wie wichtig es ist, aktiv zu bleiben und sein Geschäft nahezu wie gewohnt betreiben zu können – selbst aus dem Home-Office heraus. Allerdings ist die Möglichkeit, Pläne, Renderings und fotografische Darstellungen im Großformatdruck wie gewohnt zu produzieren, recht beschränkt, da kaum ein Drucker so flexibel ist. Canon hat mit seiner imagePROGRAF TA-Serie genau das richtige Werkzeug für diesen Zweck geschaffen.

Der iPF TA-20 erlaubt es dem Anwender durch seine extrem kompakte Bauweise, den flüsterleisen Betrieb und die reine Front-Bedienung, sowohl im Büro als auch im Home-Office wie gewohnt unglaublich schnell großformatige Drucke zu produzieren (iPF TA-20 DIN A1/0:32 Min. / iPF TA-30 0:53 Min./DIN A0 im Fast-Economy-Modus auf Normalpapier). Und das sogar bei sehr geringen Kosten, sowohl in der Anschaffung als auch im laufenden Betrieb.

Auch wenn die TA-Serie durch sehr kompakte Abmessungen beeindruckt und das Budget keinen High-End-CAD-Drucker vermuten lässt, sind sowohl der iPF TA-20 als auch der iPF TA-30 vollwertige Großformatdrucker, die alle nötigen und gewohnten Features in sich vereinen.

Der iPF TA-20 mit maximal 61 cm Materialbreite und für DIN A1 kommt als reines Tischgerät, der iPF TA-30 mit 91,4 cm und für DIN A0 wird mit einem stabilen Druckerstandfuß ausgeliefert. Sie können Banner von der Rolle bis 18 Meter oder durch die Einzelblattzufuhr bis 59,4 cm Länge drucken.

Der iPF TA-20 sorgt durch seine extrem kompakte Bauweise, den flüsterleisen Betrieb und die reine Front-Bedienung sowohl im Büro als auch im Home-Office für gewohnt schnellen Großformatdruck. Bildquelle: Canon

Großformatdruck mit Präzision für feinste Details

Beiden Druckern eigen ist die absolute Präzision durch die neue Air-Feeding-System-Technologie. Sie sorgt dafür, dass das Druckmedium ohne jeden Versatz in Position gehalten wird. Das wird beim Druck dünner Linien, kleiner Typografie und feinster Details deutlich. Zusätzlich sorgt die mattschwarze Tinte für besonders feine Linien und zerfließt nicht auf dem Papier.

Stufenloser Randlos-Druck von der Rolle und auf Einzelblatt ist ein Standard für diese Systeme von Canon. Viele andere Drucker sind dabei an feste und vorwählbare Formate gebunden.

Dem Outdoor-Einsatz der Drucke – oft Voraussetzung für den Druck von Plänen – steht nichts im Wege, denn die Kombination aus zertifiziertem Spezial-Papier und 5-Farb-Pigmenttinten ist ideal für wetterfeste Drucke. Selbst auf Normalpapier ist der Ausdruck bereits spritzwasserfest und Feuchtigkeit, wie z.B. auf Baustellen, schadet diesem nicht.

Auch im Bereich IT und Sicherheit lässt sich anhand der Features kein Low-Budget-Drucker vermuten. Die Anbindung über Gigabit-Ethernet, USB und WLAN ist absolut problemlos.

Bei der Software bietet Canon das umfassende Spektrum mit der idealen Lösung für nahezu jede Anwendung. Weit über das übliche Angebot hinaus geht Canon mit der im Lieferumfang enthaltenen Software PosterArtist Lite für das intuitive Gestalten von Postern und Plakaten – aktuell sogar mit wichtigen Vorlagen zum Thema Hygiene (versionsabhängig).

Bei der Sicherheit bietet die iPF TA-Serie die entscheidenden Features wie lückenlose Löschung, unzugängliche Passwörter, 802.1x-Authentifizierung und Sicherheits- und Sperrprotokolle. Somit sind eigenen Daten wie auch die der Kunden absolut sicher.

Der direkte Druck von PDFs, JPEGs, TIFFs und HP-GL/2-Dateien – ohne Öffnen der ursprünglichen Anwendung – ist ebenso möglich wie der direkte Druck vom Smartphone/Tablet.

Das Online-ROI-Tool rechnet für jeden Druck über Flächendeckung, Medien und Tintenverbrauch die Kosten eines Drucks aus und liefert so die Grundlage, um profitabel zu kalkulieren.

Aus der großen Range der Großformatdrucker von Canon stechen die beiden TA-Systeme durch ihr enormes Preis-Leistungs-Verhältnis im Low-Budget-Segment heraus. Sie sind ideal für Einsteiger, das Home-Office und kleinere Architekturbüros, die Großes leisten wollen. Denn schon bei wenigen Großformatdrucken am Tag lohnt sich die Canon iPF TA-Serie – sowohl in der Anschaffung als auch im Verbrauch.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Manchem Unternehmer stellen sich die Nackenhaare auf, wenn er daran denkt, dass durch Cyberattacken Unternehmensdaten gehackt werden könnten. Deshalb sollte rechtzeitig vorgebeugt werden. Der Cyber-Sicherheitstag im Juli in Münster bietet Gelegenheit, sich umfassend zu informieren.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Digitalisierungsschub mit Sinumerik One

Der„digital native“-Ansatz für den Werkzeugmaschinenbau

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.