Global HPC Summit 2021: Wo steht das mehrdimensionale High-Performance-Computing?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Global HPC Summit 2021: Wo steht das mehrdimensionale High-Performance-Computing?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Auf dem virtuellen Global HPC Summit am 11. und 12. Mai 2021 stellen Experten und erfahrene Anwender Innovationen und Grundlagentechnologien im High-Performance-Computing vor und präsentieren neue Workload-Management- und Beschleunigungstechnologien, die Zeit und Geld sparen.
High-Performance-Computing

Quelle: archerix/Shutterstock.com

Während Software-, Daten- und HPC-Lösungen konvergieren, sind die von den Teams zu bewältigenden Arbeitslasten spezialisierter denn je und erfordern unterschiedliche Tools, Durchsätze und Fachkenntnisse der Endanwender. Der von Altair veranstaltete Global HPC Summit beleuchtet, wie die weltweit führenden Systeme im High-Performance-Computing über Job- und CPU-Scheduling hinausgehen und alle neuen Dimensionen wie Hybrid- und Cloud-Ressourcen, GPUs, Software und Input/Output (I/O)-Leistung berücksichtigen. Darüber hinaus werden HPC-Führungskräfte über maschinelles Lernen (ML) und KI diskutieren, um sowohl die erforderliche Zeit als auch die Kosten bis zur fertigen Lösung zu optimieren.

High-Performance-Computing: Diese Experten sind dabei

Die Veranstaltung umfasst Vorträge und technische Breakout-Sessions von Altair-Partnern wie Intel, Oracle, Google, NVIDIA und Microsoft. Session-Highlights sind unter anderem:

  • Exklusives HPC-Branchenbriefing von Hyperion Research
  • „On and Off the Track, Every Second Counts, the Critical Role of HPC Optimization“, Aston Martin Cognizant Formel 1 Team
  • „Job Scheduling on NCAR’s Next-generation Supercomputer“, NCAR
  • „Driving Efficiency with High-performance Computing“, American Axle

„Wir freuen uns darauf, unsere Einschätzung des breiteren HPC-Marktes zusammen mit den Ergebnissen einer kürzlich durchgeführten Studie zu teilen, die die wichtigsten Faktoren bei der Entwicklung und dem Einsatz eines erfolgreichen HPC-Systems untersucht“, erklärte Alex Norton, Principal Technology Analyst und Data Analysis Manager bei Hyperion Research.

Hier gibt es weitere Informationen zum Global HPC Summit und die Möglichkeit zur Anmeldung.

Lesen Sie auch: Strömungssimulation: Altair kauft Software von GE Aviation

        

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Altair Engineering, Inc. konnte vergangengen Jahr das Softwareangebot der Altair Partner Alliance (APA) um insgesamt 12 neue Produkte erweitern. Neu dabei sind Simulationslösungen für Human Modeling, additive Fertigung, Elektromagnetik, Multiphysik, CFD und weitere Bereiche. Die APA umfasst damit 52 Partner, die 72 Entwicklungslösungen anbieten.

Premium Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Simulations-App spart Zeit und Kosten

Thermische Verformungen bei Pulverbettverfahren simulieren

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.