Genau und kompakt: Schrittmotor mit Hohlwelle

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Genau und kompakt: Schrittmotor mit Hohlwelle

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Der NEMA 17-ZEN-Schrittmotor mit Hohlwelle von Lin Engineering/Moons’ bietet ein neuartiges magnetisches Design, das dem Aktuator zuvor unerreichte Eigenschaften verleiht. Zu den Features des Motors zählen eine hohe Genauigkeit, eine kompakte Konstruktion und ein geräuschloser Lauf. Der bei A-Drive erhältliche Schrittmotor lässt sich flexibel an nahezu jede Anwendung anpassen und eröffnet zahlreiche neue Einsatzgebiete, die bisher größeren Baureihen vorbehalten waren.
a_drive_zen_motoren

Der NEMA 17-ZEN-Schrittmotor mit Hohlwelle von Lin Engineering/Moons’ bietet ein neuartiges magnetisches Design, das dem Aktuator zuvor unerreichte Eigenschaften verleiht. Zu den Features des Motors zählen eine hohe Genauigkeit, eine kompakte Konstruktion und ein geräuschloser Lauf. Der bei A-Drive erhältliche Schrittmotor lässt sich flexibel an nahezu jede Anwendung anpassen und eröffnet zahlreiche neue Einsatzgebiete, die bisher größeren Baureihen vorbehalten waren.

Die NEMA 17 ZEN-Schrittmotoren von Lin Engineering/Moons’ arbeiten mit einer sehr hohen Genauigkeit von ±1.5 Winkelminuten bei einem Mikroschrittbetrieb von 1/64. Damit bietet der neue Aktuator nach Angabe des Anbieters eine dreimal so hohe Präzision wie vergleichbare Aktuatoren. Diese hohe Auflösung ist ebenso wie die verbesserte Laufeigenschaft auf das patentierte magnetische Design der Schrittmotoren zurückzuführen. Die besondere Konstruktion verleiht dem Schrittmotor bisher noch nicht erreichte Eigenschaften. Während beim klassischen Schrittmotor das radiale Magnetfeld über einen Scheibenmagneten zwischen den Blechpaketen erzeugt wird, ist beim NEMA 17-ZEN-Schrittmotor ein Ringmagnet außen im Statorpaket eingebaut. Der Magnetfluss wird über die Außenwicklung des Stators geleitet.

A-Drive bietet diese Schrittmotoren in drei Baureihen an, unter anderem mit Hohlwelle. Diese Variante besitzt einen großen Bohrungsdurchmesser von bis zu 11 mm und eröffnet Konstrukteuren Einsatzgebiete, für die bisher größere Baureihen benötigt wurden. Ein weiterer Vorteil der NEMA 17 ZEN-Schrittmotoren gegenüber herkömmlichen hybriden Aktuatoren ist ihr geräuschloser Lauf. Auch diese Eigenschaft ist dem neuartigen magnetischen Design zu verdanken, denn dadurch wird das Rastmoment der Schrittmotoren eliminiert.

Die hohe Genauigkeit und die Laufruhe prädestinieren diesen Aktuator für den Einsatz in der Medizintechnik, in Maschinen zur Herstellung von Leistungshalbleitern, in Dosiereinheiten sowie in optischen Durchführungen und in Kabeldurchführungen. Bisher mussten in diesen Anwendungsbereichen die teuren BLDC-Antriebe verwendet werden. Er ist in drei Baureihen erhältlich: Z 417 (ruhig und genau), ZN 417 (schwingungsarm und vorbereitet für Optionen) und ZH417(große Hohlwelle).

 

Bild: Der NEMA 17 ZEN-Schrittmotor von Lin Engineering/Moons’ arbeitet hochgenau, läuft geräuschlos und lässt sich flexibel an verschiedenste Anwendungen anpassen. Quelle: A-Drive Technology GmbH

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Der Potsdamer HPC-Cloud Anbieter CPU 24/7 nimmt als Referent und Aussteller an der 11. Europäischen LS-DYNA Konferenz vom 9. - 11. Mai 2017 in Salzburg (Österreich) teil. Der erste Konferenztag durch CPU 24/7 mit der Frage „HPC in the Cloud – An Alternative to Cover Just Capacity Issues? Challenges & Outlook for Dynamic Scaling with LS-Dyna” eingeläutet.

Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: App SIMATIC Robot Integrator VON SIEMENS

Roboter schnell und einfach integrieren

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.