Gemeinsamer PLM-Infotag von SAP und PLM Alliance

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Gemeinsamer PLM-Infotag von SAP und PLM Alliance

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

„Innovationsbeschleuniger PLM“ – der gemeinsame Infotag der SAP und der PLM Alliance am Dienstag, 6. Oktober 2009, im Ars Electronica Center in Linz. Studien belegen: die größten Einsparpotenziale für das produzierende Gewerbe liegen in der integrierten Produktentwicklung. Weit über die Hälfte der Kosten eines Fertigungsunternehmens sind Produktkosten. Um sich Wettbewerbsvorteile und Profite zu sichern lohnt es sich, Abläufe mit Hilfe effizienter IT-Werkzeuge bereichs- und firmenübergreifend  feiner abzustimmen.

Der gemeinsame PLM-Infotag der SAP und der PLM Alliance am Dienstag, 6. Oktober, 2009 in Linz informiert die Teilnehmer mit Erfahrungsberichten der PLM Alliance und Kundenvorträgen über die Themen:

  • SAP PLM 7.0 – was bringt es wirklich?
  • Anforderungen an Concurrent Engineering und Collaboration global umsetzen
  • Unternehmensprozesse in Portalanwendungen umsetzen
  • Reibungsloses Enterprise Content Management (ECM) mit SAP
  • Daten aus der Produktentwicklung in nachgelagerten Prozessen optimal nutzen

Neben den Fachvorträgen bietet die Veranstaltung die Möglichkeit, mit Experten der PLM Alliance und anderen Anwendern ins Gespräch zu kommen und Erfahrungen auszutauschen. Die kostenfreie Anmeldung ist online unter www.plm-alliance.com möglich.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die Erwärmung im Schaltschrank zuverlässig und schnell bestimmen: Mit dem TemperatureCalculator veröffentlicht die AmpereSoft GmbH ein neues Berechnungs-Tool für die Elektrobranche. Automatisiert berücksichtigt es alle betriebsmittelbezogenen und lastabhängigen Variablen zur Wärmeberechnung. Dadurch können Planer eine große Zeitersparnis erzielen und kommen gleichzeitig der gesetzlichen Nachweispflicht nach DIN EN 61439-1 nach.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Software-Plattform für die Messtechnik

GOM Inspect Suite

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.