Forschung und Entwicklung von SolidWorks

Bislang konnten Anwender die Ergebnisse von F&E erst bei der nächsten Produktvorstellung sehen. Mit SolidWorks Labs hat das Unternehmen nun eine Website gestartet, die es Produktkonstrukteuren erlaubt, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und auf Tools zuzugreifen, die ihre Produktivität erhöhen sollen. Unter labs.solidworks.com
können Produktkonstrukteure Technologien im Entwicklungsstadium ausprobieren, neue SolidWorks Funktionen über ihren Webbrowser testen und die Produktausrichtung beeinflussen. Ferner bietet die Website neue Angebote für die Kommunikation, den Datenaustausch und die Verwaltung von Konstruktionen.

SolidWorks Labs steht nicht nur SolidWorks Anwendern zur Verfügung, sondern allen Interessierten, die über einen Browser und eine CAD-Datei verfügen. Beispielsweise können sie die Leistungsfähigkeit der Analysesoftware COSMOS testen und ihre Konstruktion einer Basisprüfung unterziehen.

Ferner ist es ihnen möglich, 2D-Dateien hochzuladen und online mit Kollegen zu teilen


Teilen Sie die Meldung „Forschung und Entwicklung von SolidWorks“ mit Ihren Kontakten:

Zugehörige Themen:

CAD | CAM, Data Warehouse, Fertigung, Forschung & Technik, Produktion & Prozesse, Unified Communication (UC), Webdesign | Webentwicklung

Scroll to Top