20.04.2006 – Kategorie: Hardware & IT, Management, Marketing

Fördertechnik-Hersteller nutzt SAP PLM-Integration

Metso Minerals, Weltmarktführer im Bereich Fördertechnik und Weiterverarbeitung im Bergbau, entscheidet sich für die SAP PLM-Integration mit dem Systemhaus CIDEON. Die Metso Minerals Inc. ist ein Anbieter von Anlagen, Ausrüstungen, Dienstleistungen und Prozesslösungen für die Branchen Bergbau, Weiterverarbeitung von Mineralien, Bauwesen sowie Recycling und Abfallwirtschaft. Das Unternehmen setzt bei der Integration seines SAP-Systems auf das Know-how und die Softwareprodukte von CIDEON.

Das Ziel ist die Anbindung von über 500 CAD-Konstruktionsarbeitsplätzen an das Product Lifecycle Management System von SAP. Die hierzu von CIDEON entwickelte Software ermöglicht einen reibungslosen Datenaustausch zwischen den Teilsystemen.

Entscheidend für Metso Minerals war, mit den SAP-Lösungen von CIDEON in den Bereichen In- und Outputmanagement, Engineering Collaboration und Neutral- und Austauschformaterzeugung, alles professionell aus einer Hand zu bekommen. Diese Bedingung konnte als einziger Anbieter nur CIDEON erfüllen.

Das Projekt beginnt zunächst mit der Umsetzung an drei Metso Minerals Standorten in den USA, bevor der weltweite Roll-out in 2007 durchgeführt wird. Der erfolgreiche Vertragsabschluß unterstützt nach eigenen Angaben die Pläne von CIDEON auf dem nordamerikanischen Markt weiter Fuß zu fassen. (to)

Mehr unter www.cideon.de


Teilen Sie die Meldung „Fördertechnik-Hersteller nutzt SAP PLM-Integration“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top