Finishing: Unregelmäßige Profile effizienter läppen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Finishing: Unregelmäßige Profile effizienter läppen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Bei kleinen und/oder stark profilierten Bauteilen muss der Läpp-Prozess oft unterbrochen werden. Ein neues Finishing-System des Schleifmaschinenherstellers Okamoto verspricht Besserung.
Finshing kleiner Bauteile

Quelle: Okamoto

Beim Läppen geschieht der Abtrag, anders als beim Schleifen, in mehrere Richtungen, da eine Suspension aus Schmiermittel und Schleifkörnern über der Oberfläche eines Werkstückes winzigste Unebenheiten abträgt. Dank dieses freien Schleifmittels lässt sich eine bestimmte und konstante Oberflächenrauheit innerhalb engster Toleranzen erreichen. Auch die Planheit des Werkstücks wird verbessert.

Finishing-Prozess optimiert

Kamil Guttmann, Coordinator of Customer Service & Marketing bei Okamoto: „Der Läpp-Prozess bei kleinen und/oder stark profilierten Komponenten ist bei herkömmlichen Verfahren schlecht automatisierbar beziehungsweise wird oft unterbrochen. Denn die bei solchen Prozessen zum Einsatz kommenden, ungebundenen, trockenen Schleifkörner werden gegen das Bauteil geblasen und prallen wieder ab. Dabei zersplittern sie zu schnell. Die Suspension muss deswegen in solchen Verfahren oft ausgewechselt werden, um geringere Abtragsraten und unkonstante Qualitäten zu vermeiden. Hier hat Okamoto mit AeroLap und Multicone angesetzt und den Prozess optimiert.“

Finishing: Spiegelglanz im Schnelldurchgang

Zerspan- und Umformwerkzeuge, Prägestempel, Formkerne für Spritzwerkzeuge, Schnittstempel und Matrizen können mit AeroLap effizienter und ohne Staub- und Geräuschbeeinträchtigung geläppt werden – und das mit nur wenigen Wechseln der Suspension. Grund: Multicone ist ein spezielles, elastisches Trägermaterial, das mit Diamantenpulver versetzt ist. Mit einer besonderen Turbine, bringt die AeroLap das Läppmittel schonend auf das Profil des Bauteils. Dank dieser speziellen Technologie fließt das flexible Medium quasi über die Oberfläche und ermöglicht eine gleichmäßige Bearbeitung aller Flächen. Dadurch halten die Schleifkörner länger und splittern nicht unkontrolliert vor einer definierten Zeit- und Toleranzgrenze. Kamil Guttmann: „Das erlaubt es dem Anwender, die Suspension lange und planbar im System zu halten, so dass der Prozess deutlich effektiver gestaltet werden kann.“

Vorteile von AeroLap:

  • Problemloses Läppen unregelmäßiger Profile
  • Lange Standzeit der Läppsyspension Multicone
  • Geeignet für PVD / CVD Beschichtungen (Vor-/Spiegelglanz-Läppen)
  • Geringe Staub- und Geräuschentwicklung

Lesen Sie auch: WPC-Herstellung: Mit diesen Bürsten bekommt die Terrassendiele Struktur

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Im Mittelpunkt des 10. Cyber-Sicherheits-Tags der Allianz für Cyber-Sicherheit steht das Thema "Security Awareness – Wege aus der Digitalen Sorglosigkeit". Für die Veranstaltung am 24. September 2015 in Hamburg werden von allen interessierten Teilnehmern, Partnern und Multiplikatoren der Allianz für Cyber-Sicherheit noch Vorschläge für praxisorientierte Vorträge und Workshops gesucht.

Zum Testen und Optimieren der ERP-Lösung Microsoft Dynamics AX hat die Sven Mahn IT GmbH & Co. KG mit dem "SMIT TestKit Shop" jetzt einen Webshop implementiert. Die neue Online-Plattform bietet einen Überblick über alle angebotenen Testfälle zum Überprüfen von Dynamics-AX-Prozessen. Kunden können diese unverbindlich ansehen, bequem auswählen und direkt herunterladen.

Top Jobs

Experienced Consultant Digital Transformation (w/m/d)
Siemens Advanta Consulting, München
Experienced Consultant Strategy (w/m/d)
Siemens Advanta Consulting, München
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: App SIMATIC Robot Integrator VON SIEMENS

Roboter schnell und einfach integrieren

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.