Fehlersichere Applikationen in Engineering Framework integriert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Fehlersichere Applikationen in Engineering Framework integriert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
kw47_siemens

Das Engineering fehlersicherer Applikationen hat die Siemens-Division Industry Automation in ihr Engineering Framework TIA Portal integriert. Unter der „Step 7 V11-Bedienoberfläche“ stellt das neue Engineeringtool Step 7 Safety Advanced jetzt alle für die Erstellung eines sicherheitsgerichteten Programms erforderlichen Projektier- und Programmierwerkzeuge bereit. Das neue Engineeringtool für Sicherheitsaufgaben nutzt die Standard-Projektstruktur von Step 7 V11 und bietet dasselbe Bedienkonzept wie für die Erstellung von Standardprogrammen.


Dies ermöglicht dem Anwender den schnellen Einstieg. Zusätzlich vereinfacht die integrierte Bibliothek, mit TÜV-zertifizierten Funktionsbausteinen für alle gängigen Sicherheitsfunktionen, die Erstellung von Programmen. Das Bibliothekskonzept unterstützt in Verbindung mit eigenen Signaturen für die Geräteparameter die firmeninterne Standardisierung und vereinfacht die Validierung sicherheitsgerichteter Applikationen. Der Safety Administration Editor des neuen Engineeringtools Step 7 Safety Advanced vereinfacht die Verwaltung, Anzeige und Änderung sicherheitsrelevanter Parameter. Dabei bietet der Editor dem Programmierer mit einheitlicher und durchgängiger Kennzeichnung aller sicherheitsrelevanten Objekte jederzeit einen schnellen Überblick.


Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: www.siemens.com/tia-portal

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Der VDI und die Dr.-Wilhelmy-Stiftung fördern und würdigen gemeinsam junge Nachwuchswissenschaftlerinnen in den Ingenieurwissenschaften. Der mit 3'000 Euro dotierte Preis zeichnet herausragende Dissertationen aus, die eine hohe Bedeutung für die Wissenschaft und den Technikstandort Deutschland haben.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Digitalisierung und Automatisierung von Prozessabläufen

IoT Operations Cockpit:

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.