FACTON und RLE: Partner für mehr Effizienz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

FACTON und RLE: Partner für mehr Effizienz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

FACTON, Anbieter der gleichnamigen führenden Enterprise Product Costing-Lösung, und RLE INTERNATIONAL sind ab sofort Kooperationspartner. Die RLE INTERNATIONAL Produktentwicklungsgesellschaft mbH gehört zu den weltweit führenden Entwicklungs-Dienstleistern der internationalen Automobilindustrie.


„Nur wer zu jedem Zeitpunkt die Kosten im Blick hat, kann Chancen und Risiken auf einer sicheren Grundlage abwägen und Entscheidungen treffen“, weiß Michael Manten, Leiter Vertrieb – Business Services & Consulting bei RLE INTERNATIONAL. „Mit der Softwarelösung FACTON können wir von der Entwicklung bis hin zur Markteinführung eine realistische Kostensimulation auf Basis verlässlicher und unternehmensweit einheitlicher Daten gewährleisten.“


Mit FACTON stehen alle kostenrelevanten Informationen in einer zentralen Datenbank bereit. Durch die systemgesteuerte Kalkulations- und Bewertungslogik erreichen Unternehmen ein einheitliches Kostenverständnis. Auf diese Weise kalkulieren alle Abteilungen und Standorte eines Unternehmens auf Basis derselben standardisierten Prozesse und Methoden. Alle Kosten lassen sich für den gesamten Produktlebenszyklus bestimmen, optimieren und nachvollziehbar dokumentieren. RLE INTERNATIONAL berät Unternehmen beim Einsatz der EPC-Lösung FACTON und unterstützt sie z.B. bei der Einführung mit Prozessanalysen und Schulungen.


„FACTON ist nicht nur eine Kalkulationssoftware, vielmehr steht der EPC-Ansatz für ein Umdenken hin zu Einheitlichkeit und Transparenz beim Kostenmanagement“, so Alexander M. Swoboda, Geschäftsführer der FACTON GmbH. „Mit RLE INTERNATIONAL haben wir einen Partner gewonnen, der Unternehmen bei diesem Veränderungsprozess mit seinem langjährigen Know-how begleitet und unterstützt.“

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Aus einer spontanen Idee beim Thekendienst im Tennisverein entstand ein marktreifes Produkt – ‚BOB der Bottle-Buddy‘, ein neuartiger Flaschenträger komplett aus Kunststoff. Diesen entwickelte der Spritzgießwerkzeugkonstrukteur Alexander Brock komplett in Visi, wie auch alle Werkzeuge. Die wurden ebenfalls in der Region gebaut, unter anderem von den langjährigen Visi-Anwendern VKT und Strohdiek in Bielefeld.

Künftig kann die hochpräzise Schunk Tribos Polygonspanntechnik auch auf Drehmaschinen und Rundtaktautomaten mit angetriebenen Werkzeugen genutzt werden. Hierfür hat der Hersteller für Greifsysteme und Spanntechnik spezielle Polygonspannfutter mit ER-Konus entwickelt, die sich mit allen handelsüblichen Aufnahmen für ER-Spannzangen kombinieren lassen, insbesondere auch mit angetriebenen Werkzeughaltern.

Auf der Leitmesse der Metallbearbeitung AMB (18. bis 22. September) zeigt das Unternehmen Schunk, was künftig möglich ist: Sensitivität, Konnektivität und ein hoher Grad der Funktionsintegration werden bei Spannmitteln und Greifern zu Schlüsselfaktoren, um in Echtzeit Spannkraft, Temperatur und Schwingungsverhalten zu überwachen. Was das für den laufenden Prozess bringt.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Software-Plattform für die Messtechnik

GOM Inspect Suite

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.