FACTON-Gründer verkaufen ihre Unternehmensanteile

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

FACTON-Gründer verkaufen ihre Unternehmensanteile

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

„Beteiligung an einer Erfolgsstory“ durch Management-buy-out

Die Brüder Martin und Thoralf Nehls, Gründer des Spezialsoftware-Anbieters FACTON, trennen sich von ihren Unternehmensanteilen. Diese werden an das Management und den strategischen Investor Hasso-Plattner-Ventures verkauft. Die finanzielle Beteiligung gibt dem neuen Management-Team die Möglichkeit, sich auch direkt an dem erfolgreichen Unternehmen zu beteiligen.

Thoralf Nehls, der FACTON im Jahr 1998 zusammen mit seinem Bruder Martin gegründet hatte, sagt: "Der Verkauf der Anteile gibt uns nun die Möglichkeit, nach über zehn Jahren bei FACTON neue reizvolle Unternehmenskonzepte und Ideen zum Erfolg zu führen."

FACTON ist mit Standorten in Deutschland und den USA der weltweit führende Anbieter von Enterprise Product Costing-Lösungen für die Automotive-Industrie. Zu den FACTON-Kunden zählen unter anderem Porsche, Volkswagen, Behr und Siemens. Seit 2006 ist Hasso Plattner Ventures an dem Unternehmen beteiligt.

Weitere Informationen über das Unternehmen FACTON unter: www.FACTON.com

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Auf der SPS IPC Drives 2016 in Halle 11 präsentiert Siemens seine Digital Enterprise-Portfolioelemente. Dabei zeigt Siemens integrierte Anwendungen, mit sich Produktionssysteme und Fertigungsprozesse über den gesamten Lebenszyklus der Produkte und Anlagen optimieren lassen. Dabei entwickelt Siemens gemeinsam mit Kunden aus der diskreten Fertigung wie auch der Prozessindustrie neue Lösungen für Anlagen- und Fertigungsprozesse. In der eigens geschaffenen „MindSphere-Lounge“ erleben Besucher das IoT-Ökosystem live.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Digitalisierung und Automatisierung von Prozessabläufen

IoT Operations Cockpit:

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.