Weltmesse INTELEC 2013 zu Gast in Hamburg

Die die Informationstechnische Gesellschaft im VDE (VDE|ITG) veranstaltet in Kooperation mit dem IEEE (Institute of Electrical and Electronics Engineers) und der IEEE PELS (Power Electronics Society) vom 13. bis zum 17. Oktober 2013 in Hamburg die 35. Internationale Konferenz und Ausstellung für Energieversorgung in der Telekommunikation „INTELEC® International Telecommunications Energy Conference“. Unter dem Motto „Smart Power and Efficiency” treffen sich rund 600 Teilnehmer und etwa 80 Aussteller im Congress Center Hamburg (CCH), um sich über neue Ideen und Entwicklungen auf dem Gebiet der Energieversorgung für Telekommunikation zu informieren und auszutauschen. Das Themenspektrum reicht dabei von der Stromversorgung, neuen Technologien, Energiespeichern sowie Standards und Sicherheitsspezifikationen für kritische Infrastrukturen über smarte Lösungen wie Smart Grid und Smart Metering, Green Energy und technisch-wirtschaftliche Themen bis zu den Aspekten Instandhaltung und Service-Konzepte, Wärmemanagement und Spannungsqualität.

Datum: So 13.10.2013 – Do 17.10.2013
Download: Termin (ICS-Datei)

Veranstaltungsort: Hamburg
Deutschland

Karte öffnen: Google Maps

Links:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
vde_logo_4c

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Digitalisierungsschub mit Sinumerik One

Der„digital native“-Ansatz für den Werkzeugmaschinenbau

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.