ISC Cloud’ 13 – Wo HPC und digitale Fertigung auf die Cloud treffen

Nach den Erfolgen der letzten drei Jahre findet am 23. und 24. September die vierte ISC Cloud statt, dieses Mal im Marriott-Hotel in Heidelberg. Ziel der Konferenz mit begleitender Ausstellung ist es, Entwickler, Nutzer, Manager und Entscheidungsträger aus Industrie, Forschung und Entwicklung, zusammenzubringen, um sich sowohl über die neuesten Trends im Cloud Computing zu informieren, um Informationen auszutauschen und wertvolle Diskussionen zu führen. So behandelt die Konferenz unter anderem heiß diskutierte Themen wie: High Performance Computng (HPC) als Service, industrielle und wissenschaftliche Anwendungssoftware in der Cloud, neue Software-Lizenzmodelle, Sicherheit in der Cloud, Rechenleistung und Datenschutz. Neben internationalen Keynotevorträgen wird besonderes Gewicht auf Fallbeispiele aus dem industriellen und wissenschaftlichen Bereich gelegt. Die internationalen Sprecher kommen aus der Praxis und verfügen über große Erfahrungen im Cloud Computing. Ein Tutorial „Building your Cloud for HPC, here and now, in 3 hours!" mit praktischer Arbeit, und eine Get-Together Party mit vielen Gelegenheiten zum Netzwerken runden das zweitägige Programm ab. Die Konferenzsprache ist Englisch. Weitere Informationen und die Anmeldung zur Konferenz finden Sie auf der ISC Cloud’13 Webseite:

 

 

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags