Automotive Software Development

Automotive Software Development

In den letzten Jahren ist die Bedeutung der Software im Automobil beständig gestiegen. Neue softwarebasierte Funktionen haben großen Einfluss auf Sicherheit, Komfort und Assistenz. Daraus folgt, dass nahezu alle Bereiche im Fahrzeug miteinander vernetzt sind und sich dies in den Anforderungen an die Softwaresysteme wiederspiegelt. Die automobile Software ist einem ständigen Wandel unterworfen. Die Entwicklungsingenieure sind besonders gefordert bestehende Systeme auf dem aktuellsten Stand zu halten, neue Funktionen zu entwickeln und in bestehende Systeme zu integrieren, und über anstehende Veränderungen umfassen informiert zu sein.  

Die Plattform

2017 ist die EUROFORUM-Jahrestagung „Automotive Software Development“ erneut ein wichtiger internationaler Branchentreff, der viele interessante Denkansätze lieferte und Raum für innovative Lösungsansätze und Diskussionen bot. Hochrangige Teilnehmer und Referenten nutzen die Gelegenheit sich auszutauschen und u.a. im Rahmen der begleitenden Fachausstellung neueste Trends zu finden und Anregungen für ihre Planungen zu erhalten.

Ihr Event

Am 11. und 12. Dezember werden sich auch in diesem Jahr wieder Experten und Fachleute des Themas Software Development treffen. Auch dieses Jahr erwarten Sie wieder interessante Referenten mit überraschenden und spannenden Beiträgen, viel Gelegenheit zum Networking, eine Tagung in gewohnt offener Atmosphäre und anregende Konferenzformate.

Die Themengestaltung

Diskutieren Sie u. a. folgende Themen: Continuous integration/improvement, Open source, Standardisation, Big Data, Disruptive Entwicklungen, Entwicklungsplattformen und Artificial intelligence.

Weitere Informationen finden Sie online: www.euroforum.de/software

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags