8. Jahrestagung: Professionelles Produktmanagement im Maschinen- und Anlagenbau

Kosten- und Konkurrenzdruck, globale Märkte, verkürzte Produktlebenszyklen, wachsende Kundenanforderungen, sinkende Margen im Neuproduktgeschäft sowie die steigende Anzahl neuer Technologien kennzeichnen die aktuelle Situation im Maschinen- und Anlagenbau.

Um unter diesen Bedingungen erfolgreich und krisensicher bestehen zu können, müssen Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus immer schneller neue und verbesserte Produkte auf den Markt bringen. Dafür ist es unerlässlich, die Anforderungen und Bedürfnisse der Kunden und Märkte zu kennen und die Fähigkeit zu haben, diese in der Produktentwicklung schnell umzusetzen.

Bei dieser Konferenz werden Methoden zur Positionierung und Etablierung eines professionellen Produktmanagements innerhalb des Unternehmens und Strategien zur Erschließung neuer Wachstumsfelder und Märkte praxisnah dargestellt und diskutiert.

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags