13. Anwenderforum Einsatz mobiler Lösungen in Instandhaltung & Service

Fit für die Instandhaltung von morgen – interaktiv, vernetzt, mobil
die Digitalisierung in Instandhaltung und Technischem Service schreitet zunehmend voran. Dies stellt Industrieunternehmen vor großen Herausforderungen, schafft hingegen aber auch viele Optimierungspotenziale für anstehende Prozesse. Teilnehmer erfahren auf dem 13. Anwenderforum „Einsatz mobiler Lösungen in Instandhaltung und Service“ am 21. und 22. November in Berlin, welche innovativen Technologien die Instandhaltung nachhaltig verbessern können und welche aktuellen Problemfelder zu beachten sind.

Namhafte Unternehmen wie Albstadtwerke, Aleris Rolled Products, Bayer, BWT Wassertechnik, Carl Stahl, Hüttenwerke Krupp Mannesmann, thyssenkrupp, Vattenfall Wärme berichten über aktuelle Trends zum Thema Predictive Maintenance, Mobilanwendungen mit Augmented Reality oder Anwendungsfälle von Beacons. Ebenso werden innovative Sicherheitskonzepte für den Einsatz von mobilem Equipment vorgestellt und Wege zu einer rechtssicheren Prozessdokumentation aufgezeigt. Darüber hinaus erhalten Teilnehmer Antworten auf die Fragen, welches System nahtlos an die vorhandene IT-Infrastruktur angeschlossen werden kann und welches Endgerät am besten zu den Einsatzszenarien passt?

Neben halbtägigen Intensivworkshops am Vortrag des Anwenderforums und einer interaktiven Diskussion, rundet eine gemeinsame Abendveranstaltung am 21. November das Programm ab.
 

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags