04.02.2010 – Kategorie: Hardware & IT, Management, Marketing

eSZett: VDMA Informationstag „Baustellenmanagement“ in Frankfurt

Die Firma eSZett GmbH & Co. KG präsentiert sich am 18. Februar live auf der diesjährigen VDMA Veranstaltung in Frankfurt mit dem Thema „Virtual Reality im Anlagenbau“

Das Thema Virtual Reality im Anlagenbau – Kostenersparnis auf der Baustelle durch den Einsatz von Virtual Reality in der Planung und Montage – gliedert sich inhaltlich in

  • Integration von Virtual Reality in den täglichen Arbeitsablauf der planung
  • Virtual Reality – die Kommunikationsplattform
  • Optimierung der Vorgehensweiseauf der Baustelle
  • Beispiele aus der Praxis im Maßstab 1:1.

Bei der Neuplanung von Anlagen und Gebäuden ist noch vor wenigen Jahren mit maßstabsgetreuen Modellen gearbeitet worden. Heute beherrschen moderne Techniken wie Virtual Realitiy, Laserscanning und High-End Bilddatenverarbeitung diesen Markt. eSZett konzentriert sich seit mehreren Jahren auf den erfolgreichen Einsatz dieser Technologien.

IMG_2684_3.jpg

Bild: eSZett

Insbesondere für den industriellen Anlagen- und Kraftwerksbau auf dem Gebiet Virtual Reality konnte eszett durch eine Vielzahl erfolgreich abgewickelter Projekte im Maßstab 1:1 seine Referenzen erheblich ausbauen. Das Ziel, der kompletten Integration von Virtual Reality rückt somit dem täglichen Engineering-Prozeß einen großen Schritt näher.

Weitere Informationen unter: www.eszett-vr.de

 


Teilen Sie die Meldung „eSZett: VDMA Informationstag „Baustellenmanagement“ in Frankfurt“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top