Erweiterte MicroStation-Version 8.1

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Erweiterte MicroStation-Version 8.1

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Bentley Systems hat sein Produktportfolio überarbeitet und bringt gleichzeitig neue Versionen von über 100 Produkten auf den Markt – darunter auch die neue Version 8.1 seiner Engineering-Plattform MicroStation. Mit der so genannten V8-Generation sind jetzt sämtliche Produkte von Bentley Systems voll kompatibel zu MicroStation V8.1 und können alle erweiterten Funktionen der Engineering-Plattform ausschöpfen. Damit schafft die V8-Generation die Grundlage für CAD- und IT-Umgebungen, in denen alle Komponenten nahtlos ineinander greifen – und erweitert so die Anwendungsmöglichkeiten für den Anlagenbau und weitere Branchen. Die V8-Generation fördert den reibungslosen Austausch von CAD-Daten

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Software-Plattform für die Messtechnik

GOM Inspect Suite

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.