ERP: proALPHA ERP-Tage für Interessenten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

ERP: proALPHA ERP-Tage für Interessenten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die proALPHA Gruppe, Weilerbach, lädt im Mai 2006 Interessenten zu den proALPHA ERP-Tagen ein. Die Veranstaltung richtet sich an alle mittelständischen Unternehmen, die sich einen umfassenden Überblick über das Leistungsspektrums der ERP-Software verschaffen wollen. Nicht nur die großen Blöcke Vertrieb, Materialwirtschaft, Produktion und Rechnungswesen werden thematisiert. Auch die angrenzenden Funktionsbereiche der Komplettlösung wie Dokumentenmanagement, Auswertemöglichkeiten über MIS (Managementinformations-System) und Analyzer sowie der proALPHA Workflow werden erläutert.

Darüber hinaus lernen die Besucher die proALPHA Einführungsmethode im Rahmen eines ERP-Projektes kennen. Eine Auswahl an Referenzkunden rundet die Veranstaltung ab.

Vier unterschiedliche Termine und sieben Standorte stehen zur Auswahl:

16.05.2006: Ahrensburg, Solingen, Rothenburg,

17.05.2006: Weilerbach, 18.05.2006: Porta Westfalica, Holzgerlingen,

23.05.2006: Erfurt.

Der Besuch der proALPHA ERP-Tage ist für interessierte Unternehmen kostenlos. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

Weitere Informationen sind unter www.proalpha.de
in der Rubrik Events zu finden.

Über proALPHA Software AG

Die proALPHA Software AG ist ein international agierender Business-Service-Provider. Zu dem Komplettservice zählen neben Projektmanagement und Softwareimplementierung insbesondere übergreifende Beratungsleistungen in den Bereichen der Informations- und Kommunikationstechnologie sowie der E-Business-Potenzialanalyse.

Neben der Beratung bei der Softwareimplementierung unterstützt die proALPHA Gruppe bei der Erstellung betriebswirtschaftlicher Konzepte in allen Unternehmensbereichen mit Hilfe eines Teams von hoch qualifizierten und langjährig erfahrenen Management-Consultants.

proALPHA ist eine mehrschichtige, modular aufgebaute integrierte Komplettlösung, die speziell auf die Anforderungen mittelständischer Industrie- und Handelsunternehmen zugeschnitten ist. Die einzelnen Module stellen die Verfügbarkeit entscheidungsrelevanter Informationen in den Einsatzbereichen Vertrieb, Einkauf, PPS und im Finanz- und Rechnungswesen sicher.

Die internetfähige Lösung wird abgerundet durch ERP-verwandte Funktionen wie CRM, APS/SCM, DMS und B2B-Komponenten. Die Vermarktung erfolgt über eigene Systemhäuser und autorisierte Applikationspartner. (to)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Auf der diesjährigen Hannover Messe (23. – 27. April) zeigt Stratasys, Anbieter additiver Fertigungstechnologien, seine FDM- und PolyJet-Technologien gemeinsam mit seinem deutschen Großhändler Alphacam und seinem strategischen Partner Siemens. Neuerung gibt es bei den Multimaterial-Druckern und der Voxel-Technologie, mit der sich Materialeigenschaften punktuell anpassen lassen. Informationen erhalten Interessierte bei Vertretern von Stratasys am Stand von Alphacam (Halle 6, Stand L16).

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wettbewerbsfähiger und nachhaltiger durch Digitalisierung

Edge-Applikationen in der Antriebstechnik

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.