14.12.2010 – Kategorie: Fertigung & Prototyping, Hardware & IT

Erfolgreicher Produktlaunch des TH SCOPE

TH SCOPE auf den 2. Platz des Automation Awards 2010

Die die Produktinnovation TH SCOPE von Trebing + Himstedt stieß im Markt auf großes Interesse. Die Diagnosesoftware zur einheitlichen Überwachung von PROFIBUS, PROFINET und Industrial Ethernet Netzwerken überzeugte vor allem durch seine Anwenderfreundlichkeit. So kann der Einsatz verschiedener, komplexer Diagnosetools durch Verwendung dieser einfach anwendbaren Lösung ersetzt werden.

TundH.jpg

Bild: Trebing & Himstedt

Der TH SCOPE kann mehrere Feldbusnetzwerke und Kommunikationsprotokolle in einer Applikation gleichzeitig überwachen. Der Zugang zum Netzwerk wird dabei über den TH LINK realisiert. Die Benutzung des TH SCOPE setzt kein spezielles Wissen über die Kommunikationsprotokolle der überwachten Systeme voraus, die Informationen werden in einer verständlichen Form aufbereitet und dem Anwender zur Verfügung gestellt.

Bei Fehlern im Netzwerk werden dem Anwender zum spezifischen Fehler passende Hinweise zur Beseitigung unterbreitet. Durch Alarmierungsfunktionen kann sich der Anwender vom TH SCOPE automatisch über Probleme in den Netzwerken informieren lassen. Abnahmemessungen mit Erstellung eines Abnahmeprotokolls werden durch den TH SCOPE unterstützt. Der Zustand des Netzwerkes kann als Referenz für spätere Vergleiche gespeichert werden.

Weitere Informationen unter www.t-h.de

 


Teilen Sie die Meldung „Erfolgreicher Produktlaunch des TH SCOPE“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top