Emerson erhält 67-Millionen-Dollar-Auftrag aus Grogon-Projekt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Emerson erhält 67-Millionen-Dollar-Auftrag aus Grogon-Projekt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
dvc6200

Emerson Process Management hat von Chevron Australia den Zuschlag zur Lieferung von Regelventilen und Antrieben erhalten. Die Geräte sollen eine effiziente und sichere Durchflussregelung von Erdgas in einem der weltweit größten Erdgasprojekte, Gorgon, sicherstellen.

Emerson Process Management liefert den größten Anteil der Regel- und Sicherheitsventile für dieses Projekt. Emersons Armaturen- und Automatisierungstechnik bietet die Möglichkeit, die Produktion von Gas genau zu steuern, wodurch eine genaue Regelung möglich wird. Diese erhöht die gesamte Anlageneffizienz und -sicherheit und unterstützt das Einhalten umweltrechtlicher Auflagen. Die digitalen Stellungsregler Fisher Fieldvue bieten sowohl automatische Konfiguration als auch bessere Kalibrierung und Justage. Ihre integrierte Diagnose erlaubt den Technikern, den Zustand der Armaturen aus der Ferne zu überwachen, und kann sie über anstehende Probleme alarmieren, bevor diese den Betrieb beeinflussen.

„Unsere Kunden nehmen immer größere und komplexere Projekte in Angriff, onshore wie auch offshore. Und dort benötigen sie moderne, zuverlässige Lösungen für den Gasdurchfluss,“ sagt Steve Sonnenberg, Präsident Emerson Process Management. „Vor der Installation können wir die Leistungsfähigkeit der hochkritischen Ventile überprüfen, die bei Gorgon eingesetzt werden. Wir tun dies durch Durchflusstests im Feldeinsatz, wie auch im Emerson Innovation Center in Marshalltown, Iowa, der weltweit größten Anlage zum Test der Zuverlässigkeit.“

Zum Umfang der Aufträge gehören 1.000 Regelventile, Stellungsregler und Antriebe für Anwendungen in den Bereichen Rohgasverarbeitung, Sauergasentfernung, Verflüssigung und Fraktionierung bis hin zur Durchflussbegrenzung und extremen Abkühlung. Der breite Anwendungsbereich wird unterstützt von verschiedenen Materialien, die rauen Einsatzbedingungen, extremen Druckänderungen und korrosiver Umgebung widerstehen müssen. Kritischen Anwendungsbedingungen in vielen Prozessen wird durch eine hohe Anzahl an Fisher Geräuschminderungs- und Anti-Kavitationseinsätzen begegnet.

Darüber hinaus werden Emersons Roxar Unterwasser-Flüssig-Gasmessgeräte eingesetzt, um die genaue Messung von Kohlenwasserstoff-Durchflussraten und der Wasserproduktion in Echtzeit zu erhalten.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Optimiertes Handling von 3D-CAD-Daten für AR und VR

Simplifier-Modul von 3D_Evolution

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.