Elektronik-Trends: Conrad veranstaltet Online-Convention

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Elektronik-Trends: Conrad veranstaltet Online-Convention

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Conrad Electronic lädt vom 10. bis 12. November 2020 zur Online-Convention mit Experten-Keynotes, Produkt-Launches und virtuellen Workshops.
Conrad-Convention

Quelle: Conrad Electronic

Dieses Jahr ist vieles anders. Die Gelegenheit für persönliche Geschäftstermine, oder das Knüpfen neuer Kontakte auf Messen sind rar geworden. Um trotz Corona den direkten Draht zum Kunden noch zu verstärken, bringt Conrad Electronic die wichtigsten Themen der Elektronikbranche und Know-how rund um die Conrad Sourcing Platform Mitte November auf digitalem Weg zu seinen Kunden. Drei Tage lang dreht sich bei der Conrad Online-Convention auf convention.conrad.com alles um Elektronik-Trends und das Motto: Explore our event – Evolve your business.

Vom Faktor Mensch bis Internet of Things

Eingeladen sind Elektronikinteressierte aus ganz Europa und dementsprechend wird das komplette Programm auf Englisch absolviert: Ausgesuchte Experten fokussieren drei Tage lang in Keynotes und Podiumsdiskussionen die neuesten Trends aus der Welt der Elektronik, beleuchten Herausforderungen und Chancen im Corona-Jahr 2020 und wagen einen Blick in die Zukunft. Umrahmt werden diese Talk-Formate von spannenden Podcasts und interaktiven Workshops, deren Inhalte garantiert in Erinnerung bleiben werden.

„Ziel unserer Convention ist es, Vertreterinnen und Vertretern der Elektronikbranche kompetente Antworten auf genau die Fragen zu liefern, die ihnen aktuell auf den Nägeln brennen“, beschreibt Ralf Bühler, CSO B2B bei Conrad Electronic das Konzept. Dafür wird jeden Tag ein eigenes Themengebiet beleuchtet: Digitalisierung an Tag 1, Sourcing an Tag 2 und Products an Tag 3. Und natürlich geht es im Zuge dessen auch um einfache, schnelle und umfassende Beschaffung, die mit der Conrad Sourcing Platform und ihren speziellen Services von OCI bis API perfekt auf die Bedürfnisse der B2B Kunden zugeschnitten ist.

Aktuelle Elektronik-Trends

Einblicke in die Messtechnik-Branche und aktuelle Trends dürfen da natürlich nicht fehlen: Unter anderem erwartet die Convention-Teilnehmende der Launch des ersten Hand-Oszilloskops sowie eines neuen Gerätetesters von Voltcraft. Und nicht nur Produktmanager und externe Experten plaudern an den drei Tagen aus dem Nähkästchen: Führende Conrad Köpfe berichten von Digitalisierung und Plattformökonomie und beleuchten sowohl die Vorteile des Conrad Marketplace für Partner als auch die Möglichkeit der IoT-Plattform Conrad Connect für Unternehmen. Und damit es auch in den Pausen kurzweilig bleibt gibt es on top schnelle Rezepte und Kochtipps für die Homeoffice-Kantine und Entspannungsübungen fürs Kurz-Yoga im Büro.

Hier gibt es alle Themen und Zeiten auf einen Blick: convention.conrad.com

Neben der Online-Convention ist Conrad Electronic von Oktober bis Dezember mit seinem neuen Truck auf Deutschland-Tour: Unter Einhaltung aller Hygienevorschriften bietet er genügend Platz für Produktvorstellung, Infotainment und vor allem auch persönlichen Austausch, um trotz Corona live vor Ort in den Arbeitsalltag der Kunden einzutauchen. Nähere Infos: conrad.de/roadshow-2020.

Lesen Sie auch: 75.000 Artikel fürs Messen und Prüfen bei Conrad Electronic

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Simufact Engineering, ein Experte in der Simulation von Fertigungsprozessen, hat die Markteinführung von Simufact Additive bekanntgegeben, einer neuen Softwarelösung für die Simulation von additiven Fertigungsverfahren für Metallteile. Die Prozesssimulationsumgebung und ermöglicht die „first time right“-Optimierung von Pulverbett-Laserschmelzprozessen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Digitalisierungsschub mit Sinumerik One

Der„digital native“-Ansatz für den Werkzeugmaschinenbau

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.