Eingabegeräte von 3Dconnexion unterstützen Appliaktionen für Industrie-Design

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Eingabegeräte von 3Dconnexion unterstützen Appliaktionen für Industrie-Design

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Treiber für Alias StudioTools und Maya, Presenter 3D, Rhino und Adobe Photoshop ab sofort verfügbar. 3Dconnexion, eine Tochtergesellschaft von Logitech, meldet, dass die Eingabegeräte SpaceMouse und SpaceBall jetzt auch Applikationen für Industrie-Design unterstützen. Zu den Applikationen gehören StudioTools und Maya von Alias, Photoshop von Adobe, 3ds max von Discreet, Presenter 3D von Digital Immersion, und Rhino von Rhinoceros. Jetzt können auch die Mitarbeiter in den Abteilungen für Industrie-Design die Controller verwenden und von allen Vorteilen des beidhändigen Arbeitens profitieren. Die Eingabegeräte von 3Dconnexion ergänzen die Standard Maus und ermöglichen so ein arbeitsteiliges und besonders produktives Arbeiten mit beiden Händen.

Das Design und die Visualisierung von Objekten mit leistungsstarken 3D-Anwendungen stellen besonders hohe Anforderungen an den Anwender. Um ein 3D-Objekt zu bearbeiten und zu visualisieren, verwendet der Designer die Maus und die Tastatur, um zwischen den Navigations- und Bearbeitungs-Modi zu wechseln und um in den Menüs Funktionen auszuwählen und zu aktivieren. Bei der beidhändigen Arbeitsweise übernimmt der Controller alle Navigations-Funktionen. Mit der einem Hand auf dem Controller werden die Objekte bewegt, gedreht und gezoomt und so die mit der Maus zurückgelegten Wege um bis um die Hälfte reduziert. Der Anwender muss nicht mehr ständig zwischen Navigation und Bearbeiten wechseln, da die Objekte mit der anderen Hand auf der Standard Maus bearbeitet werden. Diese beidhändige, arbeitsteilige Arbeitsweise ermöglicht dem Anwender ein besonders produktives und benutzerfreundliches Arbeiten – Projekte können schneller und leichter durchgeführt und abgeschlossen werden. (rar)

Mehr Informationen unter: www.3Dconnexion.com

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Simulations-App spart Zeit und Kosten

Thermische Verformungen bei Pulverbettverfahren simulieren

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.