Eine Million IE3-Motoren geliefert: So viel CO2 spart dieses Jubiläum

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Eine Million IE3-Motoren geliefert: So viel CO2 spart dieses Jubiläum

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Seit Ende 2014 liefert SEW IE3-Motoren der Baureihe DRN.. – gerade ging der einmillionste davon an einen Kunden – warum das relevant ist.
Eine Million IE3-Motoren geliefert: So viel CO2 spart dieses Jubiläum

Quelle: SEW Eurodrive

Der europäische Gesetzgeber hat im Jahr 2009 mit der Verordnung VO 640/2009 die Mindestwirkungsgrade für den Einsatz von Drehstromasynchronmotoren im europäischen Wirtschaftsraum vorgegeben. In einer zeitlichen Staffel wurden zunächst zum 16.06.2011 die IE2-Motoren für Leistungen von 0,75 bis 375 kW erforderlich. Seit dem 01.01.2015 mussten dann Motoren mit 7,5 bis 375 kW für den Netzbetrieb in der Energiesparklasse IE3 geliefert werden. In der dritten Stufe erhöhte die EU zum 01.01.2017 den Mindestwirkungsgrad schon für die Motoren im Netzbetrieb bereits ab 0,75 kW auf die Klasse IE3.

Diese Regularien gilt es, beim Einsatz von Asynchron-Motoren zu erfüllen

SEW bietet seit Ende 2014 die IE3-Motoren der Baureihe DRN.. gemäß den europäischen Regularien an und liefert diese energiesparende Ausführung mit großen Erfolg in Deutschland an Ausrüster und Endanwender. Im Februar 2021 bestellte die Firma PRG Präzisions-Rührer GmbH aus Warburg bei Kassel 20 baugleiche Kegelradgetriebemotoren KAF87 DRN112M4/TF. Bei der dritten Teillieferung sprang der Serienzähler der IE3-Ausführungen über die Grenze von einer Million gelieferter Energiesparmotoren in Deutschland.

Den Motor und die Jubiläumsurkunde hätten die Verantwortlichen von SEW gern persönlich an den Kunden übergeben, was aufgrund der Pandemiesituation aber nicht möglich war. Stattdessen fand die Übergabe an den Geschäftsführenden Gesellschafter der PRG Präziosions-Rührer GmbH, Frank Dierkes, digital statt. Patrik Menges, Vertriebsleitung SEW-EURODRIVE Deutschland und Gregor Dietz, Marktmanager für Motoren bei SEW-Eurodrive, übergaben den Kegelradgetriebemotor mit Urkunde und zusätzlichem Kennungsschild am 15. April 2021 und bedankten sich für den Auftrag.

Viele IE3-Motoren im Einsatz – was bedeutet das?

Eine Million IE3-Motoren dieser Baureihe bedeuten eine erhebliche Reduzierung an benötigter elektrischer Primärenergie. Auch wenn keine gesicherten Informationen zum zeitlichen Einsatz und der tatsächlichen Aus- und Belastung der Motoren in den Anwendungen vorliegen, so kann man mit einer guten Abschätzung eine Ersparnis von über 400 GWh ausrechnen. Anders ausgedrückt sind das mehr als 135.000 t CO2.

IE3-Motoren der Baureihe DRN.. gibt es als 2-, 4-, 6- und 8-polige Ausführungen für 50 Hz, 60 Hz oder 50/60 Hz. DRN..-Motoren mit Nennleistungen von 0,12 kW bis 375 kW sind auch konform zu anderen internationalen gesetzlichen Vorgaben zum Energiesparen lieferbar. Mit der neuen europäischen Gesetzgebung, die ab dem 01.07.2021 gültig ist, wird die zweite Million der IE3-Motoren schneller erreicht werden.

Lesen Sie auch: CPQ 365: Was die Configure-Price-Quote-Plattform kann

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Premium Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Simulations-App spart Zeit und Kosten

Thermische Verformungen bei Pulverbettverfahren simulieren

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.