Effiziente Entwicklung durch physikalische Modellierung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Effiziente Entwicklung durch physikalische Modellierung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

B&R und Maplesoft werden zukünftig zusammenarbeiten, um Synergieeffekte der Produkte beider Unternehmen optimal zu nutzen. Ziel ist die Einsparung von Zeit, Aufwand und Kosten im Bereich von Hardware-in-the-Loop Simulationen.

Der Entwurf eines geeigneten Maschinen- oder Anlagenmodells spielt eine bedeutende Rolle im simulationsbasierten Entwicklungszyklus. Dabei kann die Abbildung der Dynamik einer Maschine viel Zeit in Anspruch nehmen. "Werkzeuge für die physikalische Modellierung – wie etwa das Programm MapleSim des Herstellers Maplesoft – bieten hier Unterstützung und reduzieren den Aufwand signifikant", weiß Philipp Wallner, Global Technology Manager bei B&R.

BuR_MapleSim.jpg

Bild: IIn MapleSim erstellte Modelle werden mit geringem Aufwand auf die B&R Plattform übertragen. 

Die offene Architektur von Automation Studio sorgt dafür, dass in MapleSim implementierte physikalische Modelle in wenigen Schritten auf die Steuerungshardware von B&R übertragen werden können. Dabei entstehen Hardware-in-the-Loop Simulationen, die das Maschinenverhalten in Echtzeit emulieren und so eine sichere Testumgebung darstellen.

"Durch die Verwendung von MapleSim, können Automation Studio Anwender präzise Modelle der Regelstrecke entwickeln, dynamische Vorgänge analysieren und daraus optimierten Echtzeitcode generieren", so Dr. Laurent Bernardin, Vice President, Research and Development bei Maplesoft. "Der Einsatz einer einfach anwendbaren und kosteneffizienten Phase für physikalische Modellierung ermöglicht die virtuelle Inbetriebnahme und stellt einen Weg zur Vermeidung kostenintensiver Designfehler dar."

Durch die enge Zusammenarbeit von B&R und Mplesoft werden die optimale Anbindung an Automation Studio, ein durchgängiger Workflow sowie die nachhaltige Unterstützung des Anwenders sichergestellt.

Weitere Informationen unter www.br-automation.com, www.maplesoft.com.

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Mit Demo3D for Machine Builders präsentiert SimPlan eine CAD-integrierte Simulationslösung auf der LogiMAT, der Fachmesse für Intralogistik. Die vom englischen Hersteller Emulate3D entwickelte Softwarelösung ermöglicht Maschinenbauern, ihre im CAD konstruierten Systeme direkt zu simulieren. 

Top Jobs

Experienced Consultant Strategy (w/m/d)
Siemens Advanta Consulting, München
Experienced Consultant Digital Transformation (w/m/d)
Siemens Advanta Consulting, München
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: App SIMATIC Robot Integrator VON SIEMENS

Roboter schnell und einfach integrieren

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.