EDS erhält Software- und Service-Aufträge von drei deutschen Werften

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

EDS gibt den Abschluss von Verträgen über Software und Services für das Product Lifecycle Management (PLM) mit drei renommierten deutschen Werften bekannt. Mit den Aufträgen im Wert von zirka 10 Millionen Euro werden Software und Dienstleistungen von EDS PLM Solutions bei den drei neuen Kunden, Blohm+Voss, Nordseewerke und Lürssen zum Firmenstandard. Die drei Werften werden die Software-Lösungen Teamcenter und Unigraphics NX einsetzen, um ihre gesamten Entwicklungs- und Fertigungsprozesse für Marineschiffe und Luxus-Yachten zu steuern. Außerdem wird Teamcenter und Unigraphics NX verwendet, um auf der Basis eines neuen Konzeptes für Concurrent Engineering im Schiffbau die neue Korvettenklasse K130 zu entwickeln. K130 wird seit Januar 2003 von einem Konsortium, zu dem auch die angesprochenen Werften gehören, für die deutsche Bundesmarine gebaut.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Maschinenbau im Wandel

LENZE BIETET UNTERSTÜTZUNG BEI DER DIGITALEN TRANSFORMATION

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.