Classmate Easyfinder und Finder erleichtern Suche in CAD- und PDM-Systemen

Quelle: Simus Systems

In CAD-Systemen entstehen wichtige Bauteil-informationen, die in PDM, ERP und anderen Systemen ergänzt werden. Die Suche nach den verteilten Informationen bindet wertvolle Arbeitszeit. Die integrativen Suchmaschinen Classmate Finder und Easyfinder von Simus Systems sorgen in der Konstruktion oder unternehmensweit für Überblick und schnelle Ergebnisse. Dies reduziert den Suchaufwand ebenso wie die Verschwendung durch Doppelarbeiten.

Konstrukteure verbringen jeden Tag wertvolle Zeit mit der Suche nach Bauteilen und Komponenten. Das kommt Industriebetriebe teuer zu stehen. Entwickeln – und produzieren – sie die Teile stattdessen neu, zieht dies Folgekosten in Entwicklung, Einkauf, Fertigung und Lager nach sich. Simus Systems bietet für dieses Dilemma zwei Lösungen an.

Classmate Finder als Arbeitsplatz-Software

Die Suchmaschine Classmate Finder erleichtert die Suche nach Informationen durch viele nützliche Funktionen. Dazu interagiert er mit PDM-, ERP- und CAD-Systeme.  Neben der geometrischen Suche nach Modellen, Merkmalen oder Teilbereichen ermöglicht er freie Eingaben von Schlüsselwörtern, Einzelwerten oder Wertebereichen. Zudem können Anwender entlang eines Klassenbaums zum gewünschten Teil navigieren. Alle diese Möglichkeiten können sogar kombiniert werden.

Neben dem schnellen Überblick erhalten Anwender im Suchergebnis viele weitere Informationen, etwa 3D-Darstellungen in einem Vorschaufenster. Für einen detaillierten Modellvergleich werden Sachmerkmale oder Geometriedaten aus Classmate CAD verwendet. Unabhängig von dem eingesetzten CAD-System werden sogar Differenzenmodelle berechnet, indem das System die zu vergleichenden beiden Modelle sinnvoll im Raum platziert.

Classmate Easyfinder als browserbasierte Lösung

Der browserbasierte Easyfinder enthält fast alle Möglichkeiten des Finders und integriert sich zusätzlich nahtlos in Oberflächen üblicher Software. Konstrukteure finden damit noch schneller ihre Komponenten, weil sie die Suche direkt in Autodesk Inventor, Catia, PTC Creo, SolidWorks, Solid Edge oder NX aufrufen können, das System also nicht verlassen müssen.

Easyfinder für unternehmensweiten Einsatz

Der Easyfinder kann auch unabhängig von CAD-Systemen eingesetzt werden. Deshalb eignet sich die browserbasierte Variante besonders für den unternehmensweiten Einsatz. In Beschaffung oder Arbeitsvorbereitung, Vertrieb, Einkauf und Logistik entfaltet er seinen Nutzen und liefert schnell bauteilbezogene Informationen. Schließlich kann man damit in Besprechungen, bei Lieferantengesprächen, bei Qualitätsaudits oder in Service-Einsätzen per Mobilgerät auf alle Bauteildaten zugreifen.

Lesen Sie auch: Massenfertigung: Individuelle Konfiguration mittels CPQE-System.


Teilen Sie die Meldung „Classmate Easyfinder und Finder erleichtern Suche in CAD- und PDM-Systemen“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top