Sponsored Post

E-Mobilität: Erfahren, was mit Multiphysik-Simulation möglich ist

Quelle: Comsol Multiphysics GmbH

Erfahren Sie mehr über den Einsatz von Multiphysik-Simulation für die E-Mobilität. Der „COMSOL Day: Vehicle Electrification“ am 24. Juni ist ein kostenfreies Event und umfasst Sessions über die Modellierung von Antriebstrang- und Energiespeicherkomponenten, dem NVH-Verhalten, dem Thermomanagement – und mehr.

Wir laden Sie und Ihre Kolleginnen und Kollegen aus der Forschung und Entwicklung ein, zu erfahren, welche Fortschritte die Multiphysik-Simulation bei der Entwicklung und Optimierung von Elektrofahrzeugen gemacht hat.

Der online stattfindende „COMSOL Day: Vehicle Electrification” am 24. Juni bietet Simulationsinteressierten Vorträge, Praxis-Demos, Industriebeispiele und Diskussionsmöglichkeiten. Wir werden uns auf Modellierungs- und Simulationstechniken in Bereichen konzentrieren, die für ein breites Spektrum von E-Mobility-Anwendungen relevant sind.

Application Engineers stellen Software-Features und Best Practices vor, während eingeladene Referenten und Diskussionsteilnehmer aus der Industrie die Bedeutung der Simulation für die Entwicklung elektrifizierter Fahrzeuge beleuchten werden.

Die Teilnahme am Event ist kostenfrei. Alle Teilnehmer erhalten eine zweiwöchige Vollversion der Simulationssoftware COMSOL Multiphysics, um sich einen eigenen Eindruck von den Möglichkeiten machen zu können.

Programm-Highlights

  • Simulation von Komponenten des elektrischen Antriebstrangs; darunter elektrische Komponenten, E-Motoren und NVH-Verhalten
  • Energiespeicherung; darunter die Modellierung von Akkuzellen und -packs, Brennstoffzellen, Superkondensatoren und Thermomanagement
  • In Tech Cafés werden für die E-Mobilität relevante Modellierungsthemen mit Fachkollegen und COMSOL Entwicklern diskutiert
  • Gastreferenten von Volkswagen, Bosch und mehr
  • Podiumsdiskussion zur Rolle der Simulation für die Elektromobilität

Zur Registrierung für den „COMSOL Day: Vehicle Electrification“ geht es hier.


Teilen Sie die Meldung „E-Mobilität: Erfahren, was mit Multiphysik-Simulation möglich ist“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top