Deutsche Messe startet erstes 5G-Messegelände der Welt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Als erste und weltweit bislang einzige Messegesellschaft plant die Deutsche Messe AG, ihr Gelände in Hannover mit einer flächendeckenden 5G-Infrastruktur auszustatten. Damit soll das 100 Hektar große Areal zu einem innovativen Multifunktions-Campus werden, der ganzjährig als Testfeld für 5G-Echtzeit-Anwendungsfälle bereitstehen wird. Als erste 5G-Messe wird im Herbst 2020 die 5G CMM Expo an den Start gehen.

hannover_messe_2019_5g_arena_bild1

Als erste und weltweit bislang einzige Messegesellschaft plant die Deutsche Messe AG, ihr Gelände in Hannover mit einer flächendeckenden 5G-Infrastruktur auszustatten. Damit soll das 100 Hektar große Areal zu einem innovativen Multifunktions-Campus werden, der ganzjährig als Testfeld für 5G-Echtzeit-Anwendungsfälle bereitstehen wird. Als erste 5G-Messe soll im Herbst 2020 die 5G CMM Expo an den Start gehen.

Einen Vorgeschmack auf die neue 5G-Infrastruktur der Deutschen Messe gab bereits die 5G-Area auf der diesjährigen Hannover Messe vom 1. bis 5. April. Das Projekt “Smart Venue” (smarter Tagungsort) der Deutschen Messe geht deutlich weiter. Ziel der Messegesellschaft in Hannover ist es, sämtliche Hallen sowie das Freigelände bis Sommer 2020 mit dem neuen Mobilfunkstandard 5G auszurüsten. Durch die permanente Verfügbarkeit von 5G lassen sich dann künftig zahlreiche innovative Anwendungen aus Industrie, Mobilität, Logistik, Smart City oder Gesundheit testen und demonstrieren, die ohne 5G nicht umsetzbar wären.

5G verbessert unter anderem die Konnektivität und beschleunigt Reaktionszeiten. Zahlreiche anspruchsvolle Anwendungen im Internet of Things (IoT) werden dadurch erst möglich. Beispiele sind neben Industrie 4.0 und neuen Verkehrsleitsystemen auch vernetzte Ver- und Entsorgungskonzepte in Städten oder im Bereich E-Health Telemedizin und robotergestützte Operationen.

5G bringt digitale Transformation voran

“5G ist die Schlüsseltechnologie für die weitere digitale Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft, denn erst mit 5G wird das Konsumenten-Internet zum Industrie-Internet”, erklärt Dr. Jochen Köckler, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Messe. “Die Vernetzung intelligenter Maschinen im Smart Manufacturing, das autonome Fahren, vertikale Logistik oder auch das Smart Farming setzen eine funkbasierte, mobile Gigabit-Anbindung voraus. In Hannover bauen wir deshalb unser Messegelände zu einem Schaufenster der Zukunft aus, in dem wir sehen können, wie sich die Arbeitswelt und das öffentliche Leben in den kommenden Jahren verändern werden.”

Dr. Bernd Althusmann, Niedersachsens Wirtschaftsminister und Aufsichtsratschef bei der Deutsche Messe, ergänzt: “Erneut geht vom hannoverschen Messegelände eine weltweite Innovation aus: Mit dem ersten dauerhaft 5G-vernetzten Ausstellungsgelände unterstreicht die Deutsche Messe ihre führende Rolle bei der Ausrichtung internationaler Leitmessen. Eine funktionierende, flächendeckende 5G-Infrastruktur ist entscheidend für die Zukunftsfähigkeit des Industriestandortes Deutschland.”

Vernetzung von rund 100 Hektar Fläche

Im ersten Schritt wird die Deutsche Messe, die urbane Infrastruktur des Messegeländes mit einem öffentlichem und privatem 5G-Netz ausstatten. Das Gelände umfasst auf einer Fläche von 100 Hektar mehr als 30 Hallen und Gebäude, etwa zehn Kilometer Verkehrswege sowie mehrere tausend Parkplätze. Durch das funktionsfähige Netz lassen sich zum einen künftig 5G-Anwendungen auf den bestehenden Messen demonstrieren und neue Services anbieten. Zum anderen wird das Gelände aber auch zum Testfeld und Multifunktions-Campus, der jederzeit 5G-Echtzeit-Use-Cases in einer geschützten und kontrollierten Umgebung möglich macht.

Erste 5G-Messe: 5G CMM Expo

Die neue Kongressmesse 5G CMM Expo soll zur jährlichen Leitveranstaltung rund um die Schlüsseltechnologie 5G werden. CMM steht für Connected Mobile Machines. Im Oktober 2019 wird der erste Kongress stattfinden, ein Jahr später wird dann die erste Messe an den Start gehen. Die 5G CMM Expo präsentiert die ganze Anwendungsbreite des 5G-Standards anhand praxisnaher Use Cases für alle vernetzten mobilen Maschinen im öffentlichen Raum, in unterschiedlichen Wirtschaftssektoren und beim Endverbraucher.

Die Aussteller zeigen Hardware, Software und Services als Bausteine von Lösungen und Systemen in den Bereichen Cloud, Mobile Plattformen, Systemintegration, Applikationssoftware und IT-Sicherheitstechnik, Kommunikationstechnik, Automationstechnik für mobile Maschinen oder Embedded Systeme für mobile Anwendungen. Die 5G CMM Expo richtet sich an Fach- und Unternehmensverantwortliche unterschiedlichster Branchen – von der Automobil- und Zulieferindustrie über Logistik, Energiewirtschaft, Gebäudeautomation und Sicherheitstechnik bis hin zu E-Commerce, Healthcare, Lebensmittelindustrie, Baumaschinen, Textilwirtschaft sowie Chemie und Pharma. Der 5G-Standard bietet diesen Branchen neue Potenziale für ihre Anwendungsfelder sehen.

Über die Deutsche Messe AG

Die Deutsche Messe AG ist ein Veranstalter von Investitionsgütermessen im In- und Ausland. Mit einem Umsatz von 356 Millionen Euro im Jahr 2017 zählt sie zu den fünf größten deutschen Messegesellschaften. Zum unternehmenseigenen Eventportfolio gehören internationale Leitmessen wie die didacta (Bildung), die Domotex(Teppiche und Bodenbeläge), die Hannover Messe (industrielle Technologien), die Interschutz (Feuerwehr, Rettungswesen), die Labvolution (Labortechnik) und die Ligna (Werkzeuge, Maschinen und Anlagen zur Holzbe- und -verarbeitung). Darüber hinaus ist das Messegelände regelmäßig Schauplatz von anderen Leitmessen. (sg)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Willkommen im Zeitalter des digitalen Zwillings

Werkzeugmaschinen-Entwicklung mit „Digital Native CNC“

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.