Dell stellt Viking-Server für Hoster und Cloud-Anbieter vor

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Dell stellt Viking-Server für Hoster und Cloud-Anbieter vor

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Für Hoster, Anbieter von Cloud-Lösungen und Unternehmen mit Web-2.0-Umgebungen hat Dell den neuen Server „Viking“ entwickelt. Er besitzt eine außergewöhnlich hohe Dichte und verbraucht deutlich weniger Energie als konventionelle Systeme.

Unternehmen, die in den Bereichen Hosting, Cloud-Services oder Web 2.0 tätig sind, benötigen IT-Systeme mit hoher Dichte und Energieeffizienz, die zur Kostensenkung beitragen. Konkret brauchen sie dedizierte Server, die eine Effizienz bieten, wie sie traditionelle Rack-Server in der Regel nicht erreichen. Genau im Hinblick auf diese Anforderungen hat Dell gemeinsam mit Intel den Viking-Server entwickelt. Er bietet eine hohe Rechenleistung und kann platzsparend in Rechenzentren eingesetzt werden.

Mit acht oder zwölf Serverknoten in einem lediglich drei Höheneinheiten großen Chassis besitzt er eine für diesen Formfaktor außergewöhnlich hohe Dichte. Als Prozessor kommt die Serie Intel Xeon 3400 zum Einsatz. Laut Dell-Berechnungen können bei einer Vollausstattung des Systems im Vergleich zu zwölf einzelnen Servern mit jeweils einer HE die Anzahl der benötigten Lüfter um 80 Prozent und der für die Kühlung erforderliche Energiebedarf um bis zu 50 Prozent gesenkt werden.

Roy Guillen, General Manager von Dells Geschäftsbereich Data Center Solutions, betont: "Wir haben die Anforderungen von Webhosting-Unternehmen hinsichtlich Leistung, Performance und Design genau analysiert und dann gemeinsam mit Intel eine Enterprise-Lösung entwickelt, die sowohl die Kosten reduziert als auch die Effizienz steigert."

Der neue Server für Hyperscale-Rechenzentren ist die ideale Lösung für den wachsenden Hosting-Markt, Web 2.0-Umgebungen und Anbieter von Cloud Services. Neben dem Viking-Server bietet Dell im High-Density-Bereich bereits den Server XS11-VX8 "Fortuna" an.

Weitere Informationen zu Dell unter www.dell.de

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

CoreTechnologie zeigt auf der Fachmesse Formnext eine neue Software für die additive Fertigung. Das Tool des deutsch-französischen Software-Herstellers kann CAD-Daten aller gängigen Formate für 3D-Druckverfahren aufbereiten und mit speziellen Prüfprofilen auf die Anforderungen verschiedener Rapid-Manufacturing-Verfahren analysieren.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Software-Plattform für die Messtechnik

GOM Inspect Suite

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.