Dassault überarbeitet Solidworks-Online-Gateway

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Dassault Systèmes, Lösungsanbieter für 3D-Design, 3D-Digital Mock-Up und Product-Lifecycle-Management (PLM), hat „MySolidWorks“ erweitert. Das ist ein Online-Gateway mit zentralem Zugang zu allen Solidworks-Communities und -Inhalten und wurde im vergangenen Jahr eingeführt. Dank der jetzt zur Verfügung stehenden Funktionen können die 2,7 Millionen Solidworks-Nutzer ihre Konstruktionsfähigkeiten vertiefen und Know-how austauschen.
unbenannt

Dassault Systèmes, Lösungsanbieter für 3D-Design, 3D-Digital Mock-Up und Product-Lifecycle-Management (PLM), hat „MySolidWorks“ erweitert. Das ist ein Online-Gateway mit zentralem Zugang zu allen Solidworks-Communities und -Inhalten und wurde im vergangenen Jahr eingeführt. Dank der jetzt zur Verfügung stehenden Funktionen können die 2,7 Millionen Solidworks-Nutzer ihre Konstruktionsfähigkeiten vertiefen und Know-how austauschen.

Zudem erhalten sie über das Portal Antworten auf Fragen rund um Solidworks. Auf MySolidWorks lässt sich über mobile Endgeräte oder direkt vom Desktop aus zugreifen. Neben den bereits vorhandenen umfangreichen Inhalten (Foren, Blogs, Videos und 3D ContentCentral) kommen folgende neue Services hinzu:

MySolidWorks Training – 120 neue Online-Schulungsmodule plus Vorbereitungskurse für die Solidworks-Zertifizierung. Zu den neuen Schulungsinhalten zählen unter anderem Solidworks-Essentials, Advanced Part Modeling, Sheet Metal Design, Assembly Modeling.

MySolidWorks Drive verbindet cloudbasierte Dateispeicherdienste, wie Dropbox und Google Drive, mit MySolidWorks. MySolidWorks Drive ermöglicht den Nutzern den einfachen und standortunabhängigen Austausch großer Konstruktionsdateien mit Herstellern, Kollegen und Lieferanten. Mit dem eDrawings Online-Viewer lassen sich Konstruktionen zudem online einsehen.

My Var ermöglicht Fachhändlern die Weitergabe von Informationen und technischen Inhalten an ihre Anwender. Fachhändler können ihre Inhalte für Blogs, Videos und Nachrichten bereitstellen und einen Veranstaltungskalender veröffentlichen, beispielsweise für Webinare und Seminare.

MySolidWorks Manufacturing Network zielt darauf ab, ein Netzwerk unter Solidworks-Anwendern und Fertigungsunternehmen zu knüpfen, die über Know-how in den Bereichen 3D-Druck, Blechbearbeitung, CNC-Bearbeitung und Spritzgießen verfügen. Fertigungsunternehmen können sich für die Aufnahme in das Manufacturing Network registrieren oder sie werden von Anwendern empfohlen.

unbenannt
[image_caption url=”https://www.digital-engineering-magazin.de/wp-content/uploads/sites/5/gallery/gallery_unbenannt.jpg”][/image_caption]
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Maschinenbau im Wandel

LENZE BIETET UNTERSTÜTZUNG BEI DER DIGITALEN TRANSFORMATION

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.