Dassault Systèmes zeigt auf der IMB Select Lösungen für das Kollektionsmanagement in der Textilindustrie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Dassault Systèmes zeigt auf der IMB Select Lösungen für das Kollektionsmanagement in der Textilindustrie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Dassault Systèmes (DS), Anbieter von von 3D- und Product-Lifecycle-Management-Lösungen (PLM), zeigt auf der IMB Select, wie GUESS, VF Corp und andere Unternehmen aus der Bekleidungsmittelindustrie mit Hilfe von PLM ihre Produkte besser vermarkten und früher als ihre Wettbewerber auf den Markt bringen können. Die IMB Select ist die größte europäische IT-Fachausstellung mit begleitendem Kongress für die Textil- und Bekleidungsindustrie und findet am 9. und 10. November in Köln statt.

Die Bekleidungsindustrie ist geprägt von einem zunehmenden, weltweiten Wettbewerb. Um die Produktentwicklungskosten zu senken, neue Einkommensquellen zu erschließen und gleichzeitig mit den ständig wechselnden Kundenanforderungen Schritt halten zu können, ist eine neue Strategie bei der Einführung von Produkten in den Markt erforderlich. Fortschrittliche Anbieter der Branche setzen gezielt PLM-Lösungen ein, um ihre Entwicklungs-, Planungs-, Beschaffungs- und Vermarktungsprozesse effektiver gestalten zu können.

In Halle 9 an Stand 28 auf der IMB Select zeigt Dassault Systèmes, wie die Bekleidungsindustrie mit Hilfe von PLM das Kollektionsmanagement effizienter gestalten kann. Das beinhaltet sowohl Lösungen für das Manufacturing Management als auch für das Sourcing Management.

"Das richtige Timing ist im Kollektionsmanagement einer der wesentlichen Faktoren die darüber entscheiden, ob ein Produkt, eine Produktlinie oder eine gesamte Marke zum Verkaufsschlager oder Ladenhüter wird", sagt Michael Brückmann, Manager Marketing & Communication Central Europe von Dassault Systèmes.

"Die Verflechtung mit den global verstreuten Zulieferern und die Notwendigkeit, rasch und effizient auf Trends zu reagieren, erfordert ein hohes Maß an Koordination und Flexibilität. PLM-Lösungen unterstützen dabei, den Überblick über Muster, Kollektionen, Farbpaletten, Stoffe und Termine zu behalten und Entscheidungen zum richtigen Zeitpunkt zu treffen", erklärt Brückmann.

Im Speakers Corner auf der IMB Select hält Peter Bambridge, Senior PLM Consultant bei Dassault Systèmes, am Dienstag, den 9. November um 12.40 Uhr einen Vortrag darüber, wie PLM-Lösungen von Dassault Systèmes einen wichtigen Beitrag zu einem effizienteren Kollektionsmanagement leisten können.

Bas Stijntjes, ICT Manager beim DS-Kunden REV IT! Sport International B.V., berichtet zudem am Dienstag, 9. November um 15 Uhr über die Erfahrungen des Herstellers von Motorradbekleidung mit PLM.

Wer sich auf der Website von Dassault Systèmes unter http://bit.ly/c6Yn7e  registriert, erhält eine kostenlose Messe-Eintrittskarte.

Mehr unter www.3ds.com/de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Dieselmotoren vibrieren. Das belastet Bauteile von Schiffen enorm. Adaptronische Systeme können die Schwingungen wirksam reduzieren. Auf der Schifffahrtsmesse SMM in Hamburg zeigen Fraunhofer-Forscher in Halle 6 am Stand 319 ein Simulationswerkzeug, die "Mechanical Simulation Toolbox", mit deren Hilfe sich diese Systeme besser und schneller entwickeln lassen könnten.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Software-Plattform für die Messtechnik

GOM Inspect Suite

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.