16.05.2005 – Kategorie: Fertigung & Prototyping, Hardware & IT

Dassault Systèmes kauft ABAQUS

Der französische PLM-Anbieter Dassault Systèmes kauft die Firma ABAQUS Inc., um eine neue Umgebung für realistische 3D-Simulationen zu schaffen. Die neue vereinheitlichte Simulationsplattform soll SIMULIA heißen. Dassault Systèmes gab heute bekannt, die Firma ABAQUS Inc. für etwa 413 Millionen US-Dollar zu kaufen. ABAQUS ist ein führender Software-Anbieter im Bereich der nichtlinearen Finite Elemente Analyse. Dassault Systèmes kündigt außerdem SIMULIA an, eine offene Plattform, die es ermöglichen soll, alle Arten von Simulationsanwendungen zu integrieren. (to)

Mehr unter www.3ds.com


Teilen Sie die Meldung „Dassault Systèmes kauft ABAQUS“ mit Ihren Kontakten:

Zugehörige Themen:

Business Analytics (BA), Manufacturing Execution System (MES), PDM | PLM, Simulation

Scroll to Top