Das sind die neuen Keysight-Messgeräte bei RS-Components

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Das sind die neuen Keysight-Messgeräte bei RS-Components

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Bei Händler RS gibt es jetzt neue Messgeräte von Keysight im Angebot. Was die neuen Oszilloskope und Analysatoren können.
Neue Keysight-Messgeräte bei RS-Components

Quelle: RS Components

  • Neue Keysight-Messgeräte: zwei Oszilloskopfamilien
  • Spektrumanalysatoren-Duo und HF-Signalgenerator für Compliancetests
  • Leistungsanalysator und Digitalmultimeter

Messgeräte von Keysight: RS Components (RS), Anbieter von Produkten und Lösungen aus dem Bereich Industrie und Elektronik, vertreibt schon lange Geräte von Keysight Technologies, einem Hersteller von Test- und Messgeräten.

Das sind die neuen Keysight-Messgeräte: Oszilloskope

Die Oszilloskope der Serien InfiniiVision 4000X und 6000X bieten große Touchscreen-Displays mit einer einzigartigen Zonentriggerfunktion, mit der Ingenieure, Wissenschaftler und Techniker schwer zu erfassende Signale isolieren können. Die Multifunktionsoszilloskope zeichnet außerdem die branchenweit schnellste Aktualisierungsrate für Wellenformen von einer Million Wellenformen pro Sekunde aus. Beide Familien sind vielseitig einsetzbar. Zu denken ist hier auf jeden Fall an das Embedded System Design und Debugging, an Powerdesign und -analyse im Automotivebereich und bei vielen anderen Systemen, die eine analoge, digitale, serielle und HF-Signalanalyse erfordern.

Die High-End-Serie 6000X kann mit einer Bandbreite bis zu 6 GHz und 20 G-Sample/s aufwarten und kombiniert digitale Kanäle, serielle Protokollanalyse, einen integrierten Zweikanal-Wellenformgenerator, Frequenzganganalyse, ein integriertes Digitalmultimeter und einen 10-stelligen Zähler mit Summenfunktion. Bei einer Leistungsaufnahme von nur 200 W wiegt das gerät 6,8 kg und ist 15,4 cm tief. Damit ist es das umweltfreundlichste tragbare Multi-GHz-Oszilloskop der Welt.

Messgeräte für Compliancetests

Die nächste neu aufgenommene Familie wurde für RF-Systemdesign- und EMV-Compliancetest- Anwendungen entwickelt und umfasst die N9300-Serie, zu der der HF-Spektrumanalysator N9320B, der Basisspektrumanalysator N9322C und der HF-Signalgenerator N9310A gehören. Die Familie weist eine hohe Bandbreite von bis zu 7 GHz auf, um die Anforderungen der neuesten Kommunikationsstandards zu erfüllen. Außerdem ermöglicht sie nutzerfreundliche Ein-Tasten-Tests. Dies ist ideal für Produktionsanwendungen, sowie Fernsteuerungsfunktionen. Dies ermöglicht den Einsatz in rauen Umgebungen.

Leistungsanalysen von Batterien

Die Mainframe-Einheit des DC-Leistungsanalysators N6705C ermöglicht in Verbindung mit den Source / Measure-Einheiten (SMUs) der Serie N678x eine Analyse des Batterieverbrauchs und Funktionstests sowie eine schnelle Visualisierung des Stromverbrauchs von Verstärkern bis in den Nanoampere-Bereich in einem Durchgang. Dies erleichtert die Charakterisierung der Leistungsaufnahme, wenn es darum geht, die Batterielebensdauer zu verlängern.

Die Mainframe-Einheit und die SMUs emulieren eine Batterie genau und bieten eine kompakte und äußerst vielseitige Plattform für das Testen von ATE oder tragbaren Geräte, einschließlich eines stabilen und störungsfreien Sourcings und Sinkings. Schließlich ist das Digitalmultimeter 3458A ideal für Kalibrierlabore und Teststationen geeignet.

Zu seinen Leistungsmerkmalen gehört eine 8½-stellige Präzision mit einer Gleichstromgenauigkeit (DCV) von bis zu 8 ppm über ein Jahr hinweg. Schnelle Messgeschwindigkeiten von bis zu 100.000 Messwerten pro Sekunde und eine automatische Kalibrierungsfunktion zur Selbsteinstellung und selbstüberprüfung runden das Angebot ab.

Die erwähnten Keysight-Test- und Messgeräte liefert RS in den Regionen EMEA und Asien-Pazifik.


Corona-Krise: HPE stellt zwei Milliarden US-Dollar zur Hilfe von Kunden bereit

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Das französische Unternehmen Daher wendet ESIs Virtual Reality-Lösung ESI IC.IDO an, um seine Montagelinien zu optimieren und die Produktivität zu steigern. Dank Virtual Reality können Dahers Ingenieure Montageprozesse sehr früh in der Entwicklungsphase bewerten

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Software-Plattform für die Messtechnik

GOM Inspect Suite

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.