sponsored

CONTACT Cloud Connect 2020: So geht Digitalisierung im Produktgeschäft

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
sponsored

CONTACT Cloud Connect 2020: So geht Digitalisierung im Produktgeschäft

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Auf der CONTACT Cloud Connect am 17. September dreht sich alles um die Themen PLM, IoT und Projektmanagement. Nutzen Sie die Gelegenheit und seien Sie auf diesem digitalen Event live und online dabei!

Quelle: CONTACT Software

Unter dem Motto Stepping up your digital product business widmen sich Branchenexperten, Praktiker und Pioniere diesen zentralen Fragen:

  • Wie können Unternehmen ihr Produktgeschäft in der Produktentstehung und im Betrieb weiter digitalisieren und so ihre Wertschöpfung steigern?
  • Welche Schritte, Best Practices und Technologien bringen die Digitalisierung zügiger voran?

In den zwei parallelen Vortrags-Tracks PLM & Digital Experience mit mehr als zwanzig Keynotes, Fachvorträgen und Hands-On-Workshops haben Sie die Wahl. Dies sind einige der Themen, aus denen Sie sich Ihr individuelles Programm zusammenstellen können:

Software Services aus der Cloud, Product Costing, Model Based Systems Engineering, Digitalisierung, Industrial Analytics & Automated Machine Learning, agiles Projektmanagement, ROI-Kalkulation, PLM/ALM-Integration, mobile Anwendungen, Compliance, u.v.m.

Die vollständige Agenda finden Sie hier.

Nutzen Sie außerdem die vielfältigen, interaktiven Angebote wie Tutorials, Chats und exklusive 1:1 Online-Meetings mit Ihren Ansprechpartnern aus dem Produktmanagement & Consulting, der Softwareentwicklung und dem Professional Services – und das alles bequem von zuhause aus oder dem Ort Ihrer Wahl.

Hier geht’s zur kostenlosen Anmeldung.

CONTACT Software freut sich auf Sie!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Etwa sechzig Prozent aller Industrieroboter weltweit setzen ihre Leistung mit Nabtesco-Getrieben um. Für den Einsatz in Schweißrobotern oder Positioniertischen in Schweißanlagen sind Getriebe mit besonders hoher Präzision erforderlich. Hierfür bietet das Unternehmen ein breites Spektrum an Getrieben und Getriebeköpfen mit und ohne Hohlwelle an. Von Daniel Obladen

Im Zuge der Digitalisierung werden immer mehr Prozesse miteinander vernetzt – vom Einkauf über die Produktion bin hin zum Vertrieb. Ziel ist die maximale Betriebseffizienz durch eine möglichst umfassende Automatisierung. Wer dazu zwar die Daten fließen lässt, aber in der Fertigung seine Schmiermedien und -techniken vernachlässigt, kann trotzdem leicht ins Stocken geraten. Damit das nicht passiert, bietet beispielsweise SKF eine professionelle Beratung in Sachen Schmierungsmanagement an.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Software-Plattform für die Messtechnik

GOM Inspect Suite

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.