Comsol Multiphysics stellt auf der ISC seine HPC-Lösungen vor

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Comsol Multiphysics ist auf der diesjährigen International Supercomputing Conference (ISC), vom 19.-23. Juni in Frankfurt am Main, als Bronze-Sponsor vertreten. Am Stand 929 der Fachausstellung präsentiert das Unternehmen seine HPC-Lösungen für den Bereich multiphysikalische Simulationen mit COMSOL Multiphysics. Dabei stehen insbesondere der Application Builder und COMSOL Server im Mittelpunkt des Interesses.
Comsol Multiphysics ist auf der diesjährigen International Supercomputing Conference (ISC) als Bronze-Sponsor vertreten.

Comsol Multiphysics ist auf der diesjährigen International Supercomputing Conference (ISC), vom 19.-23. Juni in Frankfurt am Main, als Bronze-Sponsor vertreten. Am Stand 929 der Fachausstellung präsentiert das Unternehmen seine HPC-Lösungen für den Bereich multiphysikalische Simulationen mit Comsol Multiphysics. Dabei stehen insbesondere der  Application Builder und Comsol Server im Mittelpunkt des Interesses.

Mit dem Application Builder können technische und wissenschaftliche Experten, auf Grundlage ihrer Simulationen, leicht zu bedienende Anwendungen (Apps) erstellen. Damit erweitert der Application Builder die Simulations-, Design- und Herstellungsprozesse eines Unternehmens. Comsol Server wurde speziell dafür entwickelt, diese Apps auszuführen und zu verbreiten.

Co-Aussteller und Hosting-Partner

Als Co-Aussteller und Hosting-Partner begrüßt Comsol in diesem Jahr CPU 24/7 an seinem ISC-Stand. Die Kooperationsvereinbarung der beiden Unternehmen wurde im April bekannt gegeben. Mit dieser Vereinbarung wurde CPU 24/7 offizieller Hosting-Partner von Comsol, wodurch die CAE-Kunden von CPU 24/7 vollen On-Demand-Zugriff auf die gesamte Produktpalette von COMSOL Multiphysics und COMSOL Server erhalten. Auch die vor Ort in Frankfurt gezeigten Programm-Demonstrationen werden in der CPU-24/7-Cloud berechnet.

Auch mit Vorträgen vertreten

Neben seinem Ausstellungsstand ist Comsol Multiphysics außerdem mit Vorträgen im Programm der Veranstaltung vertreten. Im Exhibitor’s Forum (Stand 500) präsentiert Dr. Winfried Geis, Branch Manager der Comsol Multiphysics GmbH, am 20. Juni um 17.30 Uhr den Vortrag „Comsol Server – Simulation without Frontiers“. Am Intel-Stand (#930) trägt Pär Persson Mattsson, Support Engineer & HPC Consultant bei Comsol Multiphysics, am 22. Juni um 13.20 Uhr zum Thema  „How Intel’s SSF Simplifies Efficient Use of Comsol Licenses” vor. Abgerundet wird das Programm mit der Teilnahme von Dr. Winfried Geis an der Podiumsdiskussion zum Thema „What Cloud Can Do for Industry“. Diese findet am 22. Juni um 13.45 statt und wird von Wolfgang Gentzsch, UberCloud Community & Marketplace, geleitet.

Neben dem eigenen Stand des Unternehmens (#929) wird Comsol Multiphysics sowohl am Intel-Stand (#930) als auch –  als Fujitsu Alliance Partner – am Fujitsu-Stand (#826) vertreten sein.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Kindgerechte Orthesen dank 3D-Druck & Simulation

ANDIAMO GARANTIERT PERFEKTEN SITZ MIT ALTAIR HYPERWORKS

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.