Cloud-Innovation schließt Marktlücke im CAD-Bereich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Cloud-Innovation schließt Marktlücke im CAD-Bereich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
image_cad_cloud

Die Solid System GmbH, Lösungsanbieter im CAD- und PLM-Bereich, präsentiert erstmals eine Cloud-Plattform zur Bereitstellung integrierter 3D-CAD-Anwendungen: Mit CAD-Cloud sind Unternehmen künftig in der Lage, ihren Anwendern standortunabhängigen Zugriff auf eine voll integrierte CAD-Anwendung anzubieten. Virtuelle CAD-Arbeitsplätze aus der CAD-Cloud ermöglicht Unternehmen jetzt den Spagat zwischen der flexiblen und verzögerungsfreien Bereitstellung von voll integrierten CAD-Desktops und der zentralen und sicheren Verwahrung sensibler Unternehmensdaten.


CAD-Cloud ist ein innovativer Service für Unternehmen, der CAD-Anwendungen über eine flexible Cloud-Plattform bereitstellt. Erstmalig können dadurch die Vorteile von Cloud-Computing auch im CAD-Bereich genutzt werden, ohne in eigene Infrastruktur zu investieren.


CAD-Cloud ermöglicht Unternehmen, CAD-Arbeitsplätze äußerst flexibel und effizient einzurichten. Voll integrierte CAD-Umgebungen inklusive der benötigten Daten werden über eine einfache Internetanbindung an beliebigen Einsatzorten zur Verfügung gestellt. Zusätzliche Anwender lassen sich schnell und flexibel aus dem Rechenzentrum heraus anbinden, ohne dass Installationsarbeiten Vor-Ort erforderlich sind. Für Unternehmen die vor der Herausforderung stehen, CAD-Arbeitsplätze an verschiedenen Einsatzorten zu integrieren, bietet die Solid-System GmbH ihren Kunden damit eine sichere und einfach umzusetzende Lösung an.


Gerold Eder-Klytta, Leiter des Bereichs Cloud-Computing der Solid System Team GmbH, zur CAD-Cloud: „Durch unseren CAD-Cloud-Service schaffen wir für Unternehmen neue Möglichkeiten, ihre Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette besser zu integrieren und ihre Ressourcen flexibler einzusetzen. Vor allem bei der standortübergreifenden Zusammenarbeit sehen wir für Unternehmen große Potentiale über eine Cloud-basierte CAD-Lösung ihre Prozesse effizienter und sicherer zu gestalten.“


Ein sicherheitsoptimiertes Private-Cloud-Konzept sorgt dafür, dass Unternehmen die volle Kontrolle über ihre Daten behalten, während diese in einem Hochsicherheitsrechenzentrum in Deutschlands bestmöglich vor unberechtigten Zugriffen und Verlust geschützt werden. Die Speicherung und Verwaltung der Daten erfolgt dabei auf dem jeweiligen Unternehmen fest zugeordneten Servern. Bei der Bearbeitung der Daten werden lediglich Bilddaten an das Endgerät übermittelt; das geistige Eigentum bleibt im geschützten Bereich des Rechenzentrums. Dadurch profitieren Unternehmen von der Flexibilität einer Cloud-Lösung und der Sicherheit eines zentralen Datenmanagements unter eigener Kontrolle.


Die Nutzung von CAD-Cloud ist branchenunabhängig für alle 3D-CAD-Systeme möglich und bietet damit für alle Unternehmen, die eine standortunabhängig verfügbare und flexible CAD-Umgebung benötigen, eine sichere und schnell umsetzbare Lösung.


Mehr unter www.cloud-cad.de


 


Bild: Bei CAD-Cloud handelt es sich um einen  Service zur Bereitstellung voll integrierter CAD-Anwendungen über eine flexible Cloud-Umgebung.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Der Einsatz des 3D-Drucks in der Automobilindustrie ist nicht neu: Vor mehr als 30 Jahren schaffte sich die Ford Motor Company einen der ersten 3D-Drucker überhaupt an. Heute, im Jahr 2017, verlangt die Automobilindustrie die schnelle Produktion von Teilen, um den Prozess beginnend beim Prototyping über die Prüfung bis hin zur Herstellung von Serienteilen zu beschleunigen. Von Stephen Dyson

Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Simulations-App spart Zeit und Kosten

Thermische Verformungen bei Pulverbettverfahren simulieren

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.