CAD Schroer: Fabrik- und Anlagenplanung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

CAD Schroer: Fabrik- und Anlagenplanung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

CAD Schroer stellt hocheffizientes Zusammenspiel von 2D und 3D für die Fabrik- und Anlagenplanung auf der INDUSTRIE PARIS vor. Auf der INDUSTRIE PARIS 2008, dem wichtigsten Ereignis für Fachleute im Bereich der Produktentwicklungstechnologie, stellt die CAD Schroer Group (CSG), weltweit tätiger Entwickler und Anbieter von Engineering-Lösungen, neben den bekannten Produktlinien MEDUSA4 und STHENO/PRO seine Neuentwicklung MPDS4 FACTORY LAYOUT vor. MPDS4 wurde speziell für das Layout großer Installationen im Bereich Maschinen- und Anlagenbau entwickelt.

Einer der großen Vorteile von MPDS4 FACTORY LAYOUT ist die reibungslose Zusammenarbeit mit anderen 3D-Systemen. 3D-Modelle von Kunden oder Zulieferern können einfach mit Katalogdaten in einem System kombiniert werden. Anlagen- oder Fabrikplanungen können gleichberechtigt aus dem 2D-Layout oder über automatisch erzeugte 3D-Welten erstellt werden. Diese Arbeitsweise bietet eine enorme Zeitersparnis gegenüber dem traditionellen 3D-CAD-Ansatz, und liefert die ideale Lösung für die Angebots- und Konzepterstellung bis hin zur Auftragsabwicklung und Anlagenwartung.

Auf der INDUSTRIE PARIS zeigt das CSG-Team in Halle 5 Stand H 040 seinen Besuchern ganz konkret, wie MPDS4 FACTORY LAYOUT die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen sichert und sogar steigern kann. Im persönlichen Beratungsgespräch nehmen sich die Techniker und Ingenieure von CSG Zeit für individuelle Wünsche und Bedürfnisse. (to)

Mehr unter www.cad-schroer.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die Digitalisierung am Bau schreitet voran – das gilt auch für die BIM-Nutzung in Europa. Wie wichtig dabei die Rolle der Baustoff- und Installationsmaterialindustrie ist, zeigen die Einschätzungen in der europaweiten Arch-Vision-Befragung unter Architekten: Besonders in den Ländern, in denen BIM schon weit verbreitet ist, wird die Bedeutung der Hersteller für die Integration von BIM für wichtig gehalten. 

Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Simulations-App spart Zeit und Kosten

Thermische Verformungen bei Pulverbettverfahren simulieren

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.