Autodesk startet Zertifizierungsprogramm

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Autodesk startet Zertifizierungsprogramm

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

In Deutschland, Österreich und der Schweiz können sich Anwender ab sofort ihr Know-how im Umgang mit Autodesk-Software bestätigen lassen

Autodesk bietet Unternehmen und Anwendern die Möglichkeit, sich ihre Kenntnisse im Umgang mit Autodesk-Lösungen zertifizieren zu lassen. Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer ein offizielles Zertifikat von Autodesk, das sie auf Visitenkarten, Briefköpfen oder dem Lebenslauf wirksam einsetzen können. Anwender können zwischen den Zertifizierungsgraden Certified Associated und Certified Professional wählen.

Zurzeit stehen Vorbereitungs-, Schulungs- und Prüfungsunterlagen in deutscher Sprache für die Lösungen AutoCAD 2010, Autodesk Inventor 2010 und Autodesk Revit Architecture 2010 zur Verfügung. Materialien für weitere Lösungen sind geplant und liegen teilweisen schon in englischer Sprache vor. In Zusammenarbeit mit autorisierten Autodesk Trainings Centern werden die Zertifizierungen vorbereitet und durchgeführt.

Durch das Zertifizierungsprogramm können Anwender ihre Fähigkeiten überprüfen und sich mit dem Zertifikat berufliche Vorteile innerhalb eines Unternehmens sowie auf dem Arbeitsmarkt verschaffen. Arbeitgeber profitieren ebenfalls von der Zertifizierung ihrer Mitarbeiter. Sie erhalten eine zuverlässige Bewertung der Kenntnisse und Fähigkeiten ihrer Angestellten und steigern die Produktivität, da die Software-Lösungen besser genutzt werden. Des Weiteren werden Mitarbeiter motiviert und beruflich weiterentwickelt.

"In einer angespannten wirtschaftlichen Lage ist es für Anwender und Unternehmen wichtig, sich entweder im Kampf um Arbeitplätze oder um Projekte vom Wettbewerb abzuheben", sagt Roland Zelles, Vice President Central Europe bei Autodesk. "Mit Zertifikaten können Anwender ihr Know-how und die Qualität ihrer Arbeit belegen und wirksam nach außen kommunizieren. Jede Autodesk-Zertifizierung steht für die Erfahrung und Qualifikation professioneller Konstrukteure, Planer und Designer auf der ganzen Welt."

Im Vorfeld der Zertifizierungsprüfungen werden Anwender durch Prüfungsanleitungen, Online-Tests und Schulungen in autorisierten Autodesk Trainings-Centern (ATC) vorbereitet. Die letztendliche Prüfung erfolgt in Autodesk Authorized Certification Centers in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Kosten liegen je nach Zertifikat zwischen 75 Euro und 125 Euro.

Weitere Informationen zum Autodesk Zertifizierungsprogramm gibt es als Video auf Youtube: http://YouTube.CADRelations.de oder unter www.autodesk.de/zertifizierung erhältlich.

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

3D-Messarm- und Scansysteme sollen schnelle, präzise Messergebnisse generieren. Dabei liefern die Hersteller solcher Messsysteme zumeist nur das Messgerät, zum Teil mit Rechner und Software. Die Einrichtung des kompletten Arbeitsplatzes zum Messen und Scannen mit diesen Systemen muss dann kundenseitig erfolgen. An dieser Stelle bietet die Firma CCF-Schulte nun eine Komplettlösung.

Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Simulations-App spart Zeit und Kosten

Thermische Verformungen bei Pulverbettverfahren simulieren

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.